Rubine in Myanmar, Thailand und Sri Lanka. Wo kommen sie genau vor?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Thema Rubine und Myanmar gehört das Wort "Blutrubine"...du wirst bei uns Edelsteine aus dem Land kaum von seriösen Händlern bekommen...mit den Steinen wurde einer der schlimmsten Bürgerkriege überhaupt finanziert, das sollte man im wirtschaftlischen zusammenhang auf jeden Fall erwähnen...

echt ?

was darf man dann überhaupt noch kaufen ... ?

0

Vielen Dank!

0

Hi, der bekannteste Ort für den Edelsteinabbau ist Ratnapura. Es gab mal eine japanische Serie "Die Seidenstraße des Meeres" mit der Folge Sri Lanka.

Hilfreich sicherlich folgende pdf-Datei:
https://www.cigem.ca/pdf/edelsteinebergbau.pdf

Der seltenste Stein ist übrigens der Alexandrit, weil dieser nur in Rußland und in Sri Lanka vorkommt. Ein Stück in Größe eines Fingernagels kostet ca. 4500 US-Dollar. Der Kauf lohnt sich nicht, weil man 1. Steuern zahlen muß bei der Einfuhr in Deutschland und 2. man bekommt die Edelsteine hier nicht verkauft.

Viel Erfolg beim Vortrag!

Googlen hilft in dem Falle.

Was möchtest Du wissen?