Rrezepte mit Römertopf ohne diesen zubereiten?

5 Antworten

Ich hatte einen Römertopf von meiner Mutter geerbt. Samt Kochbuch. Ich habe dann einmal ein Hühnerrezept im Römertopf gemacht. Das war auch sehr lecker, ABER es war eine unglaubliche Energieverschwendung. 150 Min. bei 240 Grad im Ofen. Ich dachte, ich spinne.

Ich habe nun das gleiche Gericht im normalen Bräter gemacht, 60 Minuten bei 180 Grad. Das war super und keinen Deut schlechter als im Römertopf.

Den Römertopf habe ich in den Sperrmüll gegeben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde einen Bräter nehmen und eine Schüssel mit Wasser noch in den Ofen geben da man ja den Römertopf auch wässern muss

Ja am besten wenn Sie einen Deckel hat. Du kannst auch einen "normalen" Topf nehmen.

Auflaufform geht auch natürlich

Wenn Du nicht gerade ein Brot backen willst, tut es auch jeder Bräter.

Was möchtest Du wissen?