RReform für die EU?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Reformen 56%
Keine Reformen 44%

6 Antworten

Reformen

Es wäre zunächst erst einmal schön, wenn die geltenden Veträge eingehalten werden würden. Ansonsten wäre etwas mehr Transparenz und die Stärkung des Subsidiaritätsprinzips wünschenswert. Ansonsten als Schlagworte: Ministerrat, EZB Rat, Kommission, ... An weiterer Kritik mangelt es nicht, wer sich altgediente Staatsrechtler oder Ökonomen anhört, kann eine Ahnung bekommen, wie groß das Problem tatsächlich ist.

Allein: es wird ein Wunsch bleiben.

Reformen

Aber keine der genannten. Und Einstimmigkeit ist sowieso nur extrem selten erforderlich.

Keine Reformen

die soziale gleichstellung der eu-bürger sollte verbessert werden .

gleiche vorsorge bei arbeitlosigkeit - krankheit - alter -

Keine Reformen

Bis zum endgültigen Tod bloss keine Reformen. Die Reform ist eh das Deutscvhland sich blutig zahlt

Reformen

Reformen ja, aber nicht wie von Dir angedacht, sondern in die Richtung wieder mehr Demokratie, mehr Einsatz für Frieden und keine Kriegsspielerei, und Politik für die Mehrheit der Bürger und nicht nur für die Reichen und die Wirtschaft. Wieder mehr Umverteilung von oben nach unten, und nicht umgekehrt...

Was möchtest Du wissen?