RPG unnötig schlechtes Gewissen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich finde an der Reaktion jetzt nichts, weshalb man irgendwie ein schlechtes Gewissen haben sollte. Du musst immer wissen, dass viele Leute schnell Dinge schreiben, die sie eigentlich gar nicht so gemeint haben. Nicht selten kommt es in einem Chat vor, dass man vieles einfach falsch versteht, weil man nicht weiß, in welcher Tonlage er es gesagt bzw. geschrieben hat. Deshalb sollte man nicht immer alles so ernst nehmen, was in einem Chat geschrieben wird. Außerdem hat nicht jeder immer einen guten Tag ... auf Dinge, die einem eigentlich vollkommen egal sind oder halb so wild erscheinen, kann man bei schlechter Laune auch gerne mal ziemlich schroff reagieren.

In jedem Fall ist es völlig normal, dass man dafür mal keine Zeit hat. Es gibt einfach wichtigeres. Deshalb können deine Mitspieler einfach nicht von dir erwarten, dass du alle wichtigen Termine absagst, nur um im RPG schreiben zu können.

An deiner Stelle würde ich jetzt einfach mal direkt nachfragen, ob das für deine Mitstreiter überhaupt so in Ordnung ist, dass du manchmal nicht da bist. Solche Dinge im Chat ruhig mal offen und direkt ansprechen und erfragen, die können dir da nicht den Kopf abreißen, wenn das nur über Internet geht ;D

Und mal noch einen Tipp: Ich an eurer Stelle würde vllt nicht unbedingt in einem Chatroom schreiben. Das ist für ein RPG, das aus mehr als zwei Leuten besteht, nicht so günstig. Viel besser funktioniert da ein Forum. Da kann jeder einen ordentlichen Beitrag schreiben, man hat alle Beiträge von Anfang bis Ende des RPGs schön in Beiträgen geordnet und aufgelistet. Aber der wichtigste Vorteil daran ist: Es ist vollkommen egal, wer von euch wann online ist. Selbst wenn du da nur allein on bist, kannst du antworten und am nächsten Tag sehen die anderen dort deine Antwort und dann antworten sie wieder und so weiter. Da ist man einfach nicht so an feste Zeiten gebunden, was ja im RPG sowieso nicht so toll ist. Denn manchmal hat man auch einfach keine Lust zum Schreiben und wenn man sich dann dazu drängen muss, weil man einen "Termin" hat, kommt später nur Mist im RPG raus - das sag ich aus Erfahrung :D

ich suche Chat Rollplaygame partner für Skype und kann keine finden :( . Hast du Skype und interesse? Ist egal wie oft du online bist oder wenn du grad keine Zeit hast, man wird ja noch ein Leben haben dürfen ;)

Habe ein Rollplaygame mit ner Freundin laufen (seit nem Jahr sowas) aber es wäre doch auch nicht schlecht mal andere Rollplaygamer kennen zu lernen, denk ich mal :) Naja lass mich wissen wenn du interesse hast... das gilt für alle die das lesen

An sich gerne :) Erzähl mir mal mehr. Was spielst du denn so? Also von der Thematik her?

0
@thistle93

ALso entwickelt hat sich alles daher das wir (freundin und ich) Fanfiction schreiben... Und wir haben uns gedacht es wäre doch lustig wenn man die charas mal aufeinander treffen lassen könnten. Wir kennen beide nicht die Fanfictions des anderen, wissen nur grob den Inhalt. Dann haben wir den Charas Skype accounts gemacht und mit denen gechattet. bis heute

0
@thistle93

Bands. Green Day in diesem Fall. Die andere Person ist aber aus einem Fantasy ... also ist es egal...

0

Das ist nur zweimal die Woche zu festen Zeiten

dann teil dir deine Zeit besser ein, dann brauchst du auch nicht kurzfristig absagen bzw. mach keine fixe Zusage

ab und zu macht dies sicher kein Problem, aber selbst du schreibst ja, das dies immer häufiger vorkommt, vielleicht kannst du dir ja mal versuchen vorzustellen, wie dies von der Seite der Anderen aussieht

ist halt ziemlich davon abhängig, wie "ernsthaft" du und die anderen "Teilnehmer" diese gemeinsamen Chats nehmen

Das weiß ich auch. Und ich weiß, dass das die letzten Male doof war. Was würdest du denn an meiner Stelle mache?

0
@thistle93

zeig ihnen, das du auch verläßlich sein kannst, entschuldige dich, erkläre den anderen wieso du es gemacht hast, usw...........

sollte ja kein Problem darstellen, wenn ihr euch sowieso euren gegenseitigen "Zustand" schreibt

das Ganze hier ist nur Spekulation, da es darauf ankommt wie ernst ihr das Ganze nehmt bzw. wieviel Ernsthaftigkeit du darin siehst oder zu sehen glaubst ;)

wenn ich mir dein "Profil" so ansehe, dann siehst du es zumindest sehr Ernst

0

Schlechtes Gewissen. Warum?

Es ist komisch: Seit ein paar Tagen habe ich ein richtig schlechtes Gewissen und muss andauernd weinen. Aber ich weiß nicht, warum. Ich habe nichts schlimmes gemacht aber auf einmal fing es an. :(

Woran kann das liegen und wie geht das wieder weg? Kann das an der Pupertät liegen?

 

...zur Frage

Rauchen = schlechtes Gewissen

Hallo,ich werde in ein paar Tagen 16. Ich habe früher,wo ich 13/14 war ab und zu mal geraucht und wurde natürlich auch erwischt.

Gestern war ich unten gewesen auf dem Hof und als ich wieder hochgekommen bin fragten meine Eltern,wo ich gewesen bin.Die meinten ob ich rauchen war,weil unten überall Zigarettenstümmel sind.Ich meinte:nein.

Weil ich war wirklich nicht.Mein Vater meinte ich soll nicht lügen und wenn das mit dem Rauchen so wäre ,wäre das nicht so schlimm,weil ich das nicht heimlich machen soll.

Wenn ich das aber vor meinen Eltern machen würde hätte ich aber voll das schlechte Gewissen.Ich rauche ja nicht mehr,aber ich weiß nicht ,ob ich wieder anfangen würde,denke nicht.

Ist das normal,dass ich ein schlechtes Gewissen ,wenn ich vor ihnen rauchen würde? Heimlich hätte ich keins,aber wenn sie das wissen schon.

...zur Frage

Ich habe meine Mutter beleidigt, was soll ich tun?

Hallo, ich hatte mit meiner Mutter gerade Stress gehabt und habe sie dann als Fo*** beschimpft. Sie hat es zum Glück nicht gehört, weil ich es geflüstert habe, aber mir tut es gerade so leid weil ich meine Mutter überalles liebe. Es ist mir einfach rausgerutscht. Das macht mich gerade so fertig. Was würdet ihr tun? Soll ich es meiner Mutter sagen und mich entschuldigen oder irgendwas nettes kaufen? Dumme Kommentare könnt ihr euch sparen. Danke im voraus!

...zur Frage

Warum verhält er sich so, wenn er offensichtlich nicht schafft klare Verhältnisse zu schaffen? Sein Verhalten ist echt nur noch dämlich? Was soll ich tun?

Ich und ein Mann kennen uns seit einem Jahr und haben uns ineinander verliebt. Die zwickliche Situation! Er ist "unglücklich" (alle reden schon darüber) vergeben und hat zwei Kinder.

Ich zog mich zurück und er zog sich danach auch zurück als er es merkte. Er schaut mich trotzdem immer noch an, belauscht meine Gespräche etc. Allerdings macht er es seither eher verdeckt und stellt sich auch immer extra so hin, das ich ihn nicht im Blickfeld habe um mich anzuschauen. Das stört mich auch nicht groß, so lange er nicht versucht sich weiterhin an mich heranzuschmeißen, was er auch nicht tut. Und gegen Gefühle kann man ja bekanntlich nichts.

Jedenfalls fragte mich letztens ein Kind ob ich einen Freund habe. Ich antwortete das ich keinen habe. Daraufhin fragte sie wieder, warum ich keinen habe und ich sagte: "weil ich keinen Mann kenne, den ich mir als Freund vorstellen kann." Das Gespräch hörte er auch mit. Er stand mir ein paar Meter weiter gegenüber und sah mich dann ganz enttäuscht an als ich das sagte und danach ganz bedrückt zu Boden. Und das ist nur ein Beispiel von vielen. Er verhält sich nur noch so und heult rum.

Ich finde sein Verhalten einfach nur "dämlich". Wenn er so unglücklich ist, dann kann er doch klare Verhältnisse schaffen, versuchen daran zu arbeiten oder sich trennen, anstatt ständig so rumzuheulen und zum Beispiel enttäuscht darüber zu sein, das ich mir ihn nicht als meinen Freund vorstellen könnte. Natürlich kann ich es nicht, wenn er bereits eine Familie hat.

Was soll ich machen? Sein Verhalten regt mich ehrlich gesagt auf so langsam. Er ist einfach nur feige und kann keine Entscheidungen treffen. Und da auch von meiner Seite Gefühle da sind, macht er mir auch noch manchmal ein schlechtes Gewissen damit, was ich ständig versuche zu unterdrücken, da ich weiß das ich kein schlechtes Gewissen zu haben brauche.

...zur Frage

Kein spaß am essen

Wenn ich was esse bekomme ich jetzt immer ein schlechtes gewissen .. zum beispiel heute habe ich zum früstück Müsli gegessen und nach der schule "mittag" ein Volkornbrot mit gaaaanz leicht frischkäse und nochmal ne schüssel müsli und dann einen Apfel... Jetzt hab ich wieder total schlechtes gewissen das war für mich viel zu viel was soll ich dagegen tun gegen das schlechte gewissen :/ ? Auch wenn meine freundin mir ein bonbon anbietet oder ich mal knoppers esse bekomme ich so ein schlechtes gewissen das ich weinen mag und am liebsten direkt wieder rausholen möchte .. :(

Und war das eigentlich zu viel ? ..

...zur Frage

Fühle mich schlecht und schuldig aber warum?

Ich habe das jetzt schon seit ein paar monaten... ich fühle mich oft total schlecht also so eine art schlechtes gewissen und ich fühle mich schuldig jedoch weiss ich nicht warum. Es hat keinen grund. Aber sobald irgendwas passiert was nicht gut ist habe ich auch immer ein schlechtes gewissen obwohl ich es nicht schuld bin. Bin in diesen phasen dann auch total unruhig, weiss nicht was ich machen soll und fühle mich sooo schlecht. Habe das grade.. kann mich einfach nicht entspannen :/ kennt das jemand und weiss was es sein könnte? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?