RPG Maker VX Ace

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ähm du ich kapier nicht wo da dein Problem ist, erstmal kommt es mir so vor als ob du die Variable 0001 2 mal abfragst und zudem kapier ich nicht was du willst.

Wenn der Spieler die Katze einsammelt wird Variable 0001 um 1 erhöht, dannach sammelt er die 2 ein und das ganze wird wieder erhöht. Wenn er nun zum Auftraggeber rennt wird abgefragt ob Variable 0001 auf 2 ist und dann bekommt er seine Belohnung, gegebenenfalls werden die Items noch entfernt und fertig.

Sollte das nicht klappen musst du schon jeden Code komplett vorzeigen denn sonst kann dir keiner sagen wo dein Fehler ist, theoretisch darf so kein Fehler passieren.

Und mal ganz unter uns eine "Such meine 2 Katzen" Quest ist doch sehr langweilig, der Spieler läuft nen Weg ab findet die Katzen geht zurück und erhält seine Belohnung. Theoretisch noch ein Kampf zwischendrin und fertig. Das ist doch sehr langweilig zudem frage ich mich wie der Held es schaffen soll die beiden Katzen mitsich zu tragen. Natürlich ist das Spielelogik aber trotzdem kann man das ganze Interessanter gestalten. Mach doch aus den 2 Katzen 1 und erstell ein kleines Minispiel wo der Held die Katze mithilfe einer Maus anlocken muss oder er sie in einen Käfig drängt. Aber eine 0815 geh dahin und sammel/bekämpfe/tue beides Quest wird auf Dauer sehr ermüdend. Zumindenst kann man das ganze mit einer guten kleinen Story versehen, in Skyrim war es immer das gleiche doch oftmals wurde es sehr gut aufgelockert...

verdantis 20.10.2012, 04:08

Ich muss zugeben, ich bin neu in der ganzen Sache und mit Variablen hatt ichs noch nie so gut. Das mit den Katzen ist ein Insider und das Spiel nicht mehr wie ein kleiner Testlauf und Happen für Freunde. Da ist absichtlich viel Nonsense und Unfug drin. Im Moment hab ich nicht die nötige Zeit um ein RPG zu erstellen, welches storytechnisch mit Skyrim konkurrieren könnte.

Also hier ist ein Link meiner 2. Eventseite: http://i.imgur.com/6vBA7.png

Und hier ist der Link zum Tutorial welches in in den Weiten des Internets ausgegraben hab. h.t.t.p ://rpga.info/grundlagenkurs2. pdf

Das Tutorial wurd noch für den Maker XP gemacht, aber ich frag mich trotzdem wieso bei mir die Option fehlt, die Katzen (oder wasauchimmer) als Item zu markieren. So wies jetzt ist, klappts auf jeden Fall nicht.

0
djeurissen 20.10.2012, 12:18
@verdantis

Das Event ansich ist richtig aber du hast den Sinn hinter "Condition Branch Abfragen" noch nicht ganz verstanden.

Du fragst nun ab ob er die 2 Katzen hat wenn ja dann sagt er "Juhuu! Arthas! Fluffi!" dann kommt else (Also wenn er noch nicht die 2 Katzen hat) dann sagt er "Du hast sie noch nicht gefunden?" Und nun kommt der entscheidende Punkt die Conditional Branch Abfrage wird beendet und dann bekommt der Held seine Belohnung. Somit ist die Abfrage komplett Sinnlos da der Held die Belohnung so oder so bekommt. Der Rpg Maker geht das Skript von Oben nach Unten durch das bedeutet alles was nach "Branch End" steht wird ganz normal ohne wenn und aber ausgeführt.

Wie du das Problem nun beheben kannst ist ganz einfach du fügst nach dem Satz "Juhuu! Arthas! Fluffi!" dein Skript ein welches nach "Branch End" kommt dann muss es funktionieren da es nun nurnoch ausgeführt wird wenn der Held die 2 Katzen hat. Leider kenne ich mich mit dem Rpg Maker Ace nicht aus, daher weiß ich nicht was dieses "Control Variables" bringt. Im normalfall sollte es auch ohne gehen...

Zudem verstehe ich nicht warum du die Katzen als Item markieren willst. Ich weiß erstmal nicht was das bringt, da ich den Ace wie gesagt nicht habe und du kannst das ganze wie gesagt nur über Variablen laufen lassen ohne irgendwelche Items...

0
verdantis 22.10.2012, 16:14
@djeurissen

Also ich habs jetzt genau so gemacht. Der Anfang ist gleich bis zu "Juhuu, arthas, fluffi etc". Darunter kommt jetzt das change items, play SE, der text (1 potion erhalten). Noch eins darunter dann Else, Text, Branch End. Und zum Schluss der self switch B. Aber es funktioniert noch immer nicht, leider.

0
djeurissen 22.10.2012, 18:04
@verdantis

Ähm habe ich nicht gesagt das komplette Skript O.o? Damit meine ich auch den Self Switch B wenn du den nicht dort einfügst, bekommt der Held zwar keine Belohnung aber das Spiel denkt er hat sie schon erhalten...

0
verdantis 23.10.2012, 04:05
@djeurissen

Aah.. damit gings zwar nicht aber hab ne andere Lösung gefunden und jetzt funzt alles. ^^

Danke dir für die Hilfe.

0
verdantis 23.10.2012, 16:55
@djeurissen

zuerst hab ich in der database n key item erstell was sich katze nennt. die beiden katzen hab ich dann etwa so gemacht: chang item (katze) +1 control self switch a = on control variables (0001:katze) +=1 zweite eventseite leer, abgesehn von self switch a in conditions.

beim questgeber hab ich das control variables ganz rausgenommen und den control self switch b=on in den branch gesetzt, gleich unter der belohnung due man erhält. und somit auch vor "else" -> text, branch end.

0

Was möchtest Du wissen?