Rover 75 Kupplungszylinder entlüften HILFE!

2 Antworten

Als erstes das Kupplungspedal muss von alleine hochkommen wen das nicht der Fall ist könnte der Kuplungsgebezylinder defekt sein oder am Nehmerzylinder die Feder die ihn zurück drückt .So macht man es Druck aufbauen Entlüfter öffnen mit eigenem durchsichtigen Schlauch drauf damit man sehen kann ob und wann Blasen kommen . Oder man leiht sich ein Entlüftungsgerät mit Kompressor den das Gerät wird mit Druckluft betrieben . Es sind wahrscheinlich Tele defekt Trotzdem viel Glück beim Entlüften FUJI

Ich hätte eine kurze frage und zwar ist das normal das beim Behälter der Deckel ein kleines offenes Loch hat ? denn wenn ich das kleine Loch am Deckel mit dem Finger zu halte und ein wenig Pumpe und den Finger wieder wegnehme fängt er an Luft zu ziehen ist das normal ?

Danke :D

0
@Srbin0209

Das müsste normal sein aber Vorsicht es dürfen keine Fremdstoffe in den Behälter gelangen und die Bremsflüssigkeit sollte immer neu sein also nicht abgestanden da sie Wasser zieht und so mit schneller in den Bremsen zum Dampfblasenbildung kommt was zum Ausfall der Bremse führt das gleiche gilt für die Hydraulische Kupplung versuch doch beim freundlichen KFZ Teile Händler ob er Dir einen neuen Deckel mal zeigen kann dann wist Du ob OK ist .

1

ALso ich habe immer so entlüftet. 5-10x die Kuplung treten, dann gedrückt halten und entlüfterschraube öffnen. Diese wieder schließen und von vorne. Solange bis keine luft mehr mit raus kommt... Das das Pedal nicht zurück kommt kam bei mir auch schon öfters vor (Denke mal durch die luft ist der druck nicht hochgenug um das Pedal zurück zudrücken). Hat aber irgendwan mit der Methode funktioniert.

Was möchtest Du wissen?