Routerumstieg von Telekom Speedport W 723 V auf Fritz!Box 7490 mit Problemen?

1 Antwort

Liebe(r) AxelHeinzmann,

der Tipp mit der Fritz!Box 7490 war grundsätzlich gut.

Einen Downstream von 1.000 Mbit pro Sec gibt es nicht.

Freundliche Grüße

Delveng
2017-09-01, Freitag, 00:14

Telekom Speedport W 920 V als Repeater an Fritz Box nutzen

Hallo, ich möchte gerne einen Telekom Speedport W 920 V als Repeater zu meiner Fritz Box 7390 nutzen.

Geht das überhaupt? Und wenn ja, wie?

Gruß

...zur Frage

Fritz!Box Notfall-IP 169.254.1.1 - Warum?

Hallo, bei der Fritz!Box gibt es ja eine sogennante Notfall-IP mit der man immer die Box erreichen kann! Aber wieso funktioniert das nur mit der Fritz!Box? Es ist ja nicht so, dass es an der Router-Adresse liegen würde, wir haben eine EasyBox 904 xDSL, die aber im selben IP-Bereich ist, wie unsere alte Fritz!Box es war, damit wir die IP-Konfig nicht verändern müssen!

Durch einen Traceroute habe ich nun herausgefunden, dass mit der IP-Adresse auf die ISP umgeleitet wird, ich nutze Fing-App, wo man diese ISP sehen kann als Internet-Adresse!

Bei meinem Freund mit Telekom ging der Traceroute auf t-ipconnect.de und bei vodafone auf internet.vodafone.de! Leitet der Traceroute die Abfrage wieder zurück an den Router und normalerweise Antwortet die Fritz!Box wegen des Features und die EasyBox nicht, da es dort dieses Feature nicht gibt!

...zur Frage

Kann man das AVM FRITZ! Powerline 520E Set auch an jedem anderen Router anschließen?

Kann man das Set von Fritz Box an z.B. einem Telekom oder o2 Router anschließen?

...zur Frage

Fritzbox hat kein Internet nach ersteinrichtung! Was tun?

Hallo Leute! :)

Ich hatte vorher immer einen SpeedPort W724V Typ C

hat auch funktioniert, aber da ich u. a. mehr Funktionen brauche, habe ich mir die Fritz!Box 7590 zugelegt. Ich habe alles korrekt angeschlossen, jedoch bekommt die Fritz!Box keine Internetverbindung, der Assistent sagt das die DSL Verbindung gestört ist, ich habe die automatische Einrichtung genutzt = geht nicht, ich habe manuell die Zugangsdaten eingeben = geht nicht. Ich habe es auch mit dem alten DSL-Kabel des Speedports versucht, geht auch nicht. Wenn ich jedoch wieder den Speedport anschliese geht es Fehlerfrei.

Also das DSL-Kabel ist also nicht kapput, vielleicht aber der Anschluss am Router.

Ich bin überfragt. Was meint ihr?

...zur Frage

Router Fritzbox und Telekom?

Guten Tage,
Ich wollte fragen ob die AVM
AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC + N Router (VDSL/ADSL, 1.300 Mbit/s (5 GHz), 450 Mbit/s (2,4 GHz), DECT-Basis, Media Server)
mit einem Telekomanschluss kooperiert.

Vielen Dank mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Faxfunktion eines Druckers nutzen (per LAN mit Fritz!Box 6360 Cable verbunden)

Wie kann ich die Faxfunktion eines Multifunktionsdruckers nutzen, der per USB am Rechner angeschlossen ist? Der Rechner ist per LAN mit der Fritz!Box 6360 Cable verbunden, die aber in einer anderen Etage steht. Der Drucker selbst ist im Netzwerk verfügbar. (Ich möchte nicht die Faxfunktion der Fritz!Box ntzen.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?