Router per wlan an laptop und dann per lan an computer HILFE

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ließe sich realisieren über eine VPN Verbindung, welche du beim Laptop als eingehende Verbindung angeben könntest (zumindest bei Windows XP) und dann mit den andern Rechner mit den Laptop verbinden und das Internet benutzen.

In Windows 7 gibt es dafür glaub ich auch sogenannte Ad-Hoc Netzwerke, wobei ich das nur bei andern gesehen hatte im Bezug auf WLAN, kA ob das ganze auch über LAN läuft oder extra für WLAN ist.

Warum kannst du dein PC nicht mit einem normalen LAN Kabel am Router anschließen anstatt am Laptop?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht schon, ist aber umständlich ihne ende.

Das internet kackt so schnell nicht ab. Ich vermute eher, dass dein wlan stick an der Rückseite des PC unterm Schreibtisch angesteckt ist - und Du Dich nun über den schlechten Empfang wunderst. DAs WLAN Signal wird durch mauerwerk, metall etc.

Mach doch mal folgendes: mit dem kommando ping 192.168.1.1 -t (die adresse ist ein beispiel für die adresse des wlan routers) kannst du einfach testen, ob dein PC den router erreicht. vielleicht kannst du den funkempfang verbessern, wenn du den wlan stick über eine USB verlängerung auf den schreibtisch legst.

ggf ist auch ein wechsel des wlan kanals auf dem router hilfreich, wenn ein nachbar auf der gleichen frequenz funkt.

sag bescheid obs geklappt hat

DP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?