Router mit anderem Provider

Konfiguration's Fenster  - (Router, Telekom, Provider)

3 Antworten

Hallo Casualasker. Der Router Speedport W 504V ist für den Internetzugang über die Deutschen Telekom optimiert. Somit sind auch in dem Router alle notwendigen und wichtigen Daten bereits fest hinterlegt.

Wenn du den Router nun mit einem anderen Provider nutzen möchtest, dann geht das vom Prinzip her, aber die Daten muss dein jetziger Anbieter bereitstellen.

Nur als grober Überblick:

Der Benutzername ist der Name, unter dem du im Internet angemeldet wirst. Dies ist auf jeden Fall eine Info, die dir dein Provider nennen muss.

Das Passwort ist vorgegeben – kann aber auch geändert werden, sofern dein Provider dies zulässt.

Name des Dienstes: Auch hier muss, wenn dein Provider dies erfordert, diese Info vom Anbieter kommen.

Ebenso verhält es sich mit der festen IP-Adresse. Solltest du einen Vertrag mit einer festen IP nutzen, dann wird dein Provider dir diese mitgeteilt haben. Diese trägst du dort ein. Ansonsten bleibt es frei.

Bei den DNS-Servern trägst du die Server ein, die dein Provider vorgibt. Sollte er keine vorgeben, dann hast du hier ja schon Tipps bekommen.

Gruß Kai von Telekom hilft

Als DNS-Server kannst du einfach 8.8.8.8 und 8.8.4.4 nutzen, das sind die Google-DNS-Server. Mit Feste IP-Adresse ist nehme ich die IP gemeint, die der Router im eigenen Netz haben wird. Also sowas wie 192.168.2.1 oder was dir halt gefällt.

Wenn du mit der Maus über die Felder fährst bekommst du allerdings noch mehr Infos.

Da liegt das Problem, mir wird nur gesagt das ich die Daten, die ich von meinem Provider erhalten hab eintragen soll. Nur wo finde ich die?

0

ja du must die daten wo du von telekom bekommen hast eingeben ist doch klar Mfg

mit meinem jetzigen Provider (O2)> Die Frage ist wo finde ich die? Kann ich die auch Online abrufen?

0

Primärer DNS Server und Sekundärer DNS Server vom Router rausfinden

Ich weiß nicht wie die bei meinem Router ist und ich bräuchte sie für meinen Nintendo 3Ds und noch eine Frage, Kann man die IP-adresse des Nintendo 3Ds einfach selber machen oder ist sie schon da, weil ich gelesen habe ma muss dem 3Ds ein zuweisen.

...zur Frage

Internet geht nicht.. könnt ihr mir helfen <3?

Hay, mein Internet geht seit vorgestern auf meinem Laptopn nicht mehr:(
Und wenn ich die Problembehandlung starte kommt: Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource (primärer DNS-Server) nicht. Was kann ich tun ?!
Router Neustart und Laptop Neustart alles schon gemacht :/

...zur Frage

Brauche ich bei einem von mir gekauften, neuen Router neue Zugangsdaten?

Mein alter Router ist defekt und ich möchte mich unabhängig von meinem Provider einen neuen kaufen. Die mit dem alten Router mitgelieferten Internet-Zugangsdaten und der Start-Code von meinem Provider liegen mir vor. Kann ich mit diesen den neuen Router einrichten oder brauche ich neue? Danke!

...zur Frage

Wie schreibe ich am besten eine Beschwerde an meinem Internet Provider?

Hallo, Wie oben will ich mich bei meinem Internet Provider beschweren, denn ich zahle monatlich 50 Euro für nichts. Das Internet ist zwar schnell aber auch nur wenn ich im selben Raum bin wie mit dem Router. Außerdem zahlen wir zu unserem Internt und Telefon Tarif noch extra für die option wlan was ich nicht ganz verstehe. Sollte bei einem Router nicht gleich Wlan mitdrin sein? Außerdem reicht mir das Internet nicht ein Mal in den 1. Stock. Könnt ihr mir helfen?

Danke im voraus LG LaLa

...zur Frage

Kann man einen "Speedport Smart" mit einem anderen Provider als der Telekom nutzen?

Ich werde in einem halben Jahr den Provider wechseln (von Vodafone zu Telekom).

Derzeit nutze ich eine EasyBox 804 als Modem und muss mir deshalb zwangsweise (Vodafone Lock) ein neues zulegen.

Ich wollte mir eigentlich ne Fritz!Box 7490 holen aber meiner Mom gefällt die vermutlich nicht, weil sie optisch nicht viel her macht -

- ( ja ich weiß.. Frauen/Mütter xD ) -

deshalb wollte ich nun doch zum Speedport Smart greifen.

Mir stellt sich nun aber doch die Frage, ob der Speedport auch nur mit der Telekom als Provider funzt so wie die EasyBox oder ob das mit jedem Provider geht, denn ich setze bei sowas gerne auf Nachhaltigkeit, falls ich mal wieder den Provider wechsle.

MfG

Pascal

...zur Frage

Problem mit Speedport W700V! Internet bricht immer wieder weg!

Ich habe ein Problem mit unserem Internet. Bei unserem Speedport bricht immerwieder die Internet Konnektivität für ca 1 min ab danch gehts wieder eine Minute, aber danach wieder eine Minute nicht und das geht immer so weiter. Es kann nicht an meinem Laptop liegen da es am Handy am iPod und am anderem Laptop auch nicht funktioniert. Ich habe auch 24/7 Konnektivität zum Router komme aber trotzdem nicht in die Router Konfiguration von meinem Speedport(Passwort ist richtig!)

Bin beim Provider ,,Telekom".

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?