Router im AP Mode an Fritzbox anschließen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
40

Aha das ist ja ein Ding. Danke

0
40
@netzy

Das ist ja crazy :D gibts da irgendeinen grund warum das auf 100 limitiert wird?

1
51
@WillTell

k.A. habe ich eigentlich noch nie darüber nachgedacht wozu AVM das integriert hat ;)

vermutlich etwas Stromersparniss, weniger Belastung der CPU......

0
40
@netzy

Du, ich habe heute die Fritzbox bekommen frisch, 2 Stunden mich über die 100 mbits aufgeregt und gesucht und gegoogelt und die Option seh ich bei mir nur im "Experten Modus - erweiterte Ansicht". Ich wollte schon die Netzwerkdosen aufschrauben und schauen ob es falsch verkabelt ist... ist meine erste :> 

1
51
@WillTell

ich hatte noch nie eine und will auch keine, schon gar keine beschnittene Kabel-Fritte :D

da ist mir mein DOCSIS-Modem und ein Router um Längen lieber

0
40
@netzy

Wieder so ein Ding wie bei den großen LED TVs - Für die Statistik und den Geldbeutel. Wer das dann anmacht hat ein dunkelmattes Bild und erkennt nichts und schaltet auf volle Kanne.

1

powermode oder so kontrollieren im menü bei der fritzbox

Netgear N300 kann nicht auf Webinterface zugreifen (Nicht mit dem Router-WLan verbunden)?

Mein Modem(FritzBox) ist mit dem "NETGEAR Wireless-N 300 Modem Router (DGN2200B)" verbunden. Dieser ist mit meinem PC verbunden.

Ich kann dennoch nicht auf das Webinterface (routerlogin.net) zugreifen (Ich möchte das Passwort ändern)

"You are not connected to your Router’s WiFi network. To access routerlogin.net, your device must be connected to your Router’s WiFi network. Check your current connection and try again."

Das selbe gilt auch für mein Handy, wenn ich es versuche

Ich möchte keinen Reset machen, da ich die Befürchtung hab, dass es am ende dann gar nicht mehr geht D:

Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Fritzbox 6490 Cable branding entfernen?

Hallo, Jetzt gibt es ja die Routerfreiheit des wegen wollte ich fragen ob mir irgend jemand eine Anleitung geben kann wie ich das branding der FritzBox entfernen kann? Danke im voraus :)

...zur Frage

Habe Netgear R7000 Nighthawk gekauft jedoch kein integriertes Modem

Hallo zusammen

Ich habe mir den Netgear R7000 Nighthawk Router gekauft. Jedoch hat der kein integriertes Modem (oder täusche ich mich? ).... Es steht nirgwendwo ob er eins hat oder nicht. Falls ich richtig liege und der "moderne" Router kein integriertes Modem besitzt, muss ich mir ein neues zu tun (mein jetziges ist steinalt). Auf was muss ich achten? Soll ich mir einen neuen Router bestellen?

Danke für die Hilfe FIISHxMAN

...zur Frage

Kann ich mein TP-link M7300 (LTE Router) mit meinem Netgear R7000 Router verbinden?

Hallo Gutefrage Forum,

Ich habe momentan einen Netgear R7000 (AC1900) Router wo alle meine kabellosen Geräte im Haushalt angeschlossen sind. Jetzt habe ich eine Sim-Karte erhalten mit der ich unbegrentzt surfen kann und will natürlich diese benutzen aber der Router den ich jetzt habe hat leider nicht die möglichkeit ein LTE (4G) netzwerk zu benutzen d.h. dass ich keine Sim-Karte in den R7000 einsetzen kann.

Jetzt habe ich ein angebot gefunden wo ich für 40€ den TP-link M7300 Router, der mit LTE/4G netzwerken arbeitet, kaufen kann. Dieser besitzt aber keine Ethernet-Outputs und kan sich nur kabellos mit anderen Geräten verbinden. Mit anderen worten kan ich diesen kleinen Router/Modem nicht in den WAN-Port meines R7000 Router verbinden. Kann ich die zwei Router trotzdem irgentwie kabellos verbinden? Oder kan ich den TP-link M7300 mit einem USB-Kabel in den Netgear R7000 stecken und eine art "Dual WAN" Setup aufbauen? Hilfe :O Ich kenn mich da nicht so gut mit 'Networking' aus :/ Kann ich den AP-Mode vom R7000 auch kabellos benutzen und alle im Haushalt angeschlossenen geräte am R7000 angeschlossen halten und den Router einfach als Repeater/Access Point umfunktionieren?

LG Johannes!

...zur Frage

Fritzbox und Netgear Router miteinander verbinden?

Hi liebe Gutefrage.net Community!

Ich habe folgendes Problem: wir haben eine Fritzbox momentan angeschlossen, die noch nicht W-Lan fähig ist. Jetzt haben wir uns einen Netgear Router zugelegt und wollen diesen Router über die Fritzbox laufen lassen, also verbinden. Wir empfangen zwar Wlan, aber können nicht drauf zugreifen. Ich denke, da sie noch nicht konfiguriert ist. Allerdings kann man sie nicht konfigurieren oder wir kriegen das einfach nicht hin! In der Anleitung steht, dass wir auf www.routerlogin.net gehen sollen, und den router so im Browser konfigurieren sollen. Bei uns ist diese Seite allerdings nicht verfügbar.

Ich danke schon einmal im Vorraus für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?