Router einfach so wechseln (Speedport zu FritzBox)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Dabro5,

du kannst natürlich einen anderen Router an deinem Anschluss verwenden. Wichtig ist, dass du die Zugangsdaten hast, um ihn dann neu zu konfigurieren.

Wenn du beim Einrichten Hilfe benötigst, dann musst du allerdings im Freundes- oder Bekanntenkreis fragen, denn wir können dabei nicht unterstützen, da es dann kein Router mehr von uns ist.

Mich interessiert aber eher noch, welche Bandbreite geschaltet ist. Dies kannst du der Auftragsbestätigung oder dem Kundencenter entnehmen.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dabro5
23.01.2017, 17:39

Hallo,

vielen Dank für Ihre Antwort!

Ich habe den Tarif Call & Surf Comfort (4). Jetzt habe ich mal im Internet geschaut und mit Erstaunen festgestellt, dass dieser tatsächlich nur für 6 MB ausgelegt, ist das korrekt?

Was für ein Aufwand ist es, diesen auf 16 MB zu erhöhen?

Vielen Dank

Gruß,

Dabro5

0

Ich würde erst die Software des Speedport aktualisieren.

Natürlich kannst Du den Speedport durch eine Fritzbox ersetzen aber Du must die FritzBox neu konfigurieren. Hast Du die Daten (z.B. Zugangsdaten), ausserdem musst Du die Frage der Garantie durch Deinen DSL-Anbieter klären. Ricardo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?