Router, da kein Wlan?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich gehe davon aus, das du im Wohnheim keine Registrierung (wie auch immer) benötigst, es also reicht, wenn du dich per Kabel mit dem Wohnheim-Netzwerk verbindest

empfehlen würde ich dir z.B: http://www.amazon.de/dp/B001FWYGJS 

richte diesen ganz normal als Router ein, damit bist du "geschützt" gegenüber dem Wohnheimnetzwerk, du mußt nur darauf achten, das das LAN des Routers in einem anderen Subnet als das des Wohnheims ist

alle deine Geräte sind für das Wohnheim "unsichtbar" und du hast dein eigenes Netzwerk

Technisch grundsätzlich möglich. Du solltest dich aber vorher beim Netzbetreiber informieren, ob die das mitmachen. Ich kenne Wohnheime, in denen die Netzwerkkarte der Usergeräte registriert werden um zusätzliche Geräte zu verhindern.

Im Prinzip geht das. Wenn der DSL Router noch einen Steckplatz frei haat. Einen günstigen WLAN Modem besorgen. Gibt es ab 50 Euro Aufwärts. Ist dann allerdings wirklich ganz einfaches. Diesen Anstöpseln und schon hast WLAN in der Bude. Nun brauchst du nur noch Geräte die auch mit dem was Anfangen können. Dort die Kennung des WLANS eingeben und schon kannst surfen ohne Kabel. (Kennung steht meist unten am WLAN Router)

Du kannst den Router auch auswechslen zu einem WLan Router, dann hast du beides an einer Stelle (Fritz WLAn Router)

Kommentar von Gutfrager156
25.01.2016, 15:32

Zum "auswechseln" müsste vorher ein Router da sein, was wohl kaum der Fall ist.

0

Es gibt einen Admin, der für das Netz im Wohnheim zuständig ist. Dort solltest Du nachfragen, ob Du das überhaupt darfst oder wie die das Regeln.

Ggf ist Dein Anschluss auch auf eine MAC beschränkt.

Auch wenn Du es nicht darfst, geht das, indem Du Dir einen Access Point oder Router besorgst und dort anschließt.

Ohne genauere Angaben, wie die Verkabelung vorOrt ist. Kann ich dir weniger Sagen.

Da Du aber in einem Wohnheim bist, würde ich dir von einem Router abraten, denn auch die Anderen Mitbewohner können auf den Router zugreifen, wenn sie das Passwort wissen.

Kommentar von Gutfrager156
25.01.2016, 15:32

Wieso sollten sie alle auf den Router zugreifen können? Der ist nicht anders "exposed", als wenn Du zu Hause einen Router betreibst.

1

Was möchtest Du wissen?