Router-computer, Geschwindigkeitsverluste?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, wenn mehrere gleichzeitig WLAN benutzen kann es zur Bremse werden. Ist in deinem Fall nicht möglich, iPhone geht nur ins Internet mit WLAN und der Mac hat volle Geschwindigkeit mit Kabel.

hallo, danke für die Antwort. aber eig meinte ich das dann vom router aus (er hat 4 Ethernet ports) ein weiteres Kabel in dein iMac geht.

0

Natürlich müssen sich dann zwei Geräte die Bandbreite der Internetverbindung teilen. Da Du aber nur an einem der Geräte gleichzeitig arbeiten kannst, dürfte das nicht wirklich stören, zumal 50 Mbps schon eine Menge ist. Hier arbeiten zwei bis drei Rechner gleichzeitig an einem 6000er DSL-Anschluss, das ist auch kein Problem. Wenn am Telefon WLAN eingeschaltet ist, aber nicht genutzt wird, merkst Du am MAC nichts davon. Das Telefon meldet sich nämlich in der Regel vom WLAN ab, wenn es nicht genutzt wird.

Hi Maulwurf.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hast du nur den iMac direct per PPPoE Verbindung am Netz?

Wenn du dir nun einen Router holst und den iMac mit LAN-Kabel anschließt und parallel mit dem iPhone per WLAN im Netz bist, dann wirst du definitiv nicht mehr die 50Mbit am iMac haben. Bzw.: Der Router ist ein "schlauer". Der erkennst, welches Endgerät Daten zieht und welche. Dementsprechned priorisiert dieser. Das heißt, wenn dein iPhone im Netzt ist und daten sendet oder empfängt, dann wird die Geschwindigkeit am iMac runter gehen. Die Frage ist nur um wieviel.

Sollte das iPhone "nur" mal Mails checken, dann bringt das nichts an Verlusten. Lädt der ein Update herunter, kann es sich kurzfristig bemerkbar machen.

VG Kai

Bzw.: Der Router ist ein "schlauer". Der erkennst, welches Endgerät Daten zieht und welche. Dementsprechned priorisiert dieser. Das heißt, wenn dein iPhone im Netzt ist und daten sendet oder empfängt, dann wird die Geschwindigkeit am iMac runter gehen. Die Frage ist nur um wieviel.

Ein haushaltsüblicher Router priorisiert gar nichts. Der behandelt alle Clients gleich.

0

Was möchtest Du wissen?