Router an Modem klinken => Access Point?

2 Antworten

Ist es denn ein richtiges Modem oder auch ein Kabel-Modem mit Router und WLAN drin? Eine Modellnummer wäre gut.

Ich gehe mal davon aus, dass das Kabelmodem auch einen Router beinhaltet, sofern hinten ein 4-Port Switch und ggf. Telefonanschlüsse dran sind wird dem wohl so sein.

Dann kannst du selbstverständlich jeden weiteren "Router" im AccessPoint-Modus dahinterschalten und über diesen WLAN machen. Sofern das Kabelmodem auch schon WLAN macht kannst du beide gleich benennen und das gleiche Passwort vergeben.

Ich habe bei mir mittlerweile 5 Router im AP-Modus im Einsatz, welche alle via LAN mit meiner 7412 verbunden sind.

Du kannst beides machen.

A) Modem geht in den Bridge-Modus, leitet alle Daten direkt an den Router weiter welcher dann das ganze Netzwerken übernimmt (DHCP, Wlannetz ect)

B) Modem bleibt so wie es ist, Router stellst du auf Access-Point modus (Falls er denn sowas hat).

wobei die erste Lösung meist die sinnvollste ist, da ein Modem meist relativ wenige Einstellungsmöglichkeiten hat.

Da hier aber weder Modem noch Router spezifiziert wurden, ist das natürlich nur allgemein

0

Was möchtest Du wissen?