Router - Hat der Gastzugang die gleiche öffentl. IP?

5 Antworten

Auch der Gastzugang verwendet die öffentliche IPV4 Adresse die du vom Provider erhalten hast (per Nat), eine eindeutige öffentliche IPV6 Adresse wird jedem Gerät zugeordnet!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Damit habe ich täglich zu tun

Die öffentliche IP ist bei beiden dieselbe....

Da sind eine Faktoren entscheidend:

https://de.wikipedia.org/wiki/IPv4

Beachte insb. die Ausführungen "Netzanteil / Hostanteil".

Woher ich das weiß:Beruf – ich arbeite schon sehr lange im EDV Bereich, viele Sparten

Hä? Was hat das mit der öffentlichen Adresse zu tun?

1

Ja sollte er haben.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich in meiner Freizeit gerne mit PCs.

Ja eigene, oder ja gleich? :o

0
@whgoffline

Danke, ich meine mich zu erinnern, dass da mal diskutiert wurde, weil der Inhaber ja nicht für seine Gäste haften will. Weiß aber nicht was dabei raus kam.

0
@Maldweister74

Suche mal nach dem Stichwort “Störerhaftung“. Ich meine da wurde einiges angepasst. Der Gastzugang bedeutet, dass die Nutzer dieses Netzes ein anderes IP Subnetz haben als das des Hauptbenutzer und fast alle Ports geschlossen sind außer für http, https, smtp.

0

Neee, die des Routers.

Was möchtest Du wissen?