Rotlichtstrahlen gegen Allergie?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Bauernfängerei! 80%
Keine Verbesserung feststellbar. 20%
Hat mir geholfen. 0%
Hat mir sehr gut geholfen. 0%

4 Antworten

Hab auch Heuschnupfen und kam zufällig auf die Idee meine geschwollenen Augen und Nase mit dem bei mir schon länger rumstehenden Therapie Rotlichtlampe bei Gelenkentzündungen ,zu bestrahlen.Wirkte wie ein Wunder .Hab es drei ,mal am tag 5 Minuten gemacht und den ganzen Tag keine Beschwerden mehr.Juhu

Keine Verbesserung feststellbar.

Eine Freundin, die auch ziemlich an Heuschnupfen leidet, hat sich so ein Ding zugelegt und etwa eine Woche benutzt. Eine Besserung stellte sich nicht ein, und da die Benutzung so unangenehm ist, brach sie den Versuch kurzerhand ab.

Bauernfängerei!

Für mich persönlich ähnlich "medizinisch wertvoll" wie Hypnose!

Was möchtest Du wissen?