Rotkehlanolis weibchen und Kronengecko männchen vergesellschaften?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

warum nur muss immer wild drauflos vergesellschaftet werden. beide arten stammen aus unterschiedlichen habitaten und benötigen von daher keine identischen haltungsbedingungen, d.h. entweder eine art bekommt alles nach ihren ansprüchen und die andere art wird verkümmern und eingehen, oder es wird ein kompromiss gemacht und beide arten leiden still. wenn deine freundin sich bereit erklärt, den anolis zu sich zu nehmen, dann sollte sie auch ein entsprechend für die art eingerichtetes terrarium bieten können oder es sich einfach aus dem kopf schlagen. unter umständen kann es auch passieren, dass der größere correpholus ciliatus sich das kleinere anolis carolinensis ganz oder zumindest teilweise schmecken lässt, was sicher nicht im sinne des erfinders wäre.

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie JayBee schon sagte. Nein, auf keinen Fall. Die Gefahr, dass ein Tier verletzt oder getötet wird ist riesig.

Wie kann man so Geldprobleme haben, dass man nicht mal mehr einen Gecko halten kann bzw. wieso holt man sich dann Tiere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Killja
08.02.2015, 08:43

Die Frau sitzt im Rollstuhl, findet keine richtige Arbeit und musste letztens eine OP für ihren Hund bezahlen. Nun weiß sie halt nicht wohin mit ihrem Gecko

0

Was möchtest Du wissen?