Rotes Kreuz Spendenbetrüger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das rote Kreuz / Johanitter / Malteser / Arbeiter-Samariter-Bund beauftragen regelmäßig profesionelle "Werber" für Fördermitgliedsspenden.

und genau deshalb darf diese Person kein Bargeld annehmen ...

vielmehr erfolgt 1x Jährlich die Abbuchung des Fördermitgliedsbeitrages vom Bankkonto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein so geht das DRK nicht vor. 

Kannst sicher sein, dass das ein Betrüger war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flipsozug
05.07.2016, 17:22

OK danke. Ich rufe lieber noch beim Kreisverband an und sag denen, dass Betrüger unterwegs sind, weil hier wohnen nen Haufen alte Leute und ein paar fallen sicher drauf rein.

Normalerweise werd ich bei sowas auch skeptisch, aber die Jacke hat mich zugegebenermaßen erst verunsichert, weil die wirklich authentisch auch mit Leuchtstreifen und Stickereien usw. war.

Aber ein Blick auf ebay genügt, dass für 50€ jeder so ein Teil kaufen kann.

Und das Rote Kreuz wird für ihre Sanitäter schon echte Lichtbildausweise haben und keine Lappen mit nem Stempel drauf.

1

Hallo,

ich mache in solchen Fälle, wo das "nein" nicht sofort verstanden wird, vom Hausrecht gebrauch und ersuchen diesen unverzüglich das Grundstück zu verlassen und spreche ein Hausvervot aus.

Kommt derjenige dem nicht unverzüglich nach, Polizei rufen und Strafantrag wegen Hausfriedensbruch stellen.

An der Haustüre braucht mir keiner kommen. Das ist immer unseriös!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?