Rotes heisses Gesicht was ist das?

1 Antwort

Es hört sich nach einer allergischen Reaktion an. Könnte es das Lasea sein? Hast du ein neues Medikament bekommen? Hast du ein anderes Medikament bekommen (gleiche Wirkung, andrer Hersteller)?

Man reagiert meist auf die "sonstigen" Inhaltsstoffe, also Füllmittel, Konservierungsmittel in den Medikamenten, nicht auf den Wirkstoff selbst.

Wenn der Arzt dir Antihistamin verschreibt (z.B. Cetirizin) und es wird besser, ist es allergisch, da muß man dann nachforschen an was es liegt.

Ich habe mal die gleichen Symptome nach einer Impfung bekommen - mein Gesicht war feuerrot und glühheiß, ich hab die Inhaltsstoffe des Impfstoffs nicht vertragen

Einzige Allergie die bisher festgestellt wurde ist gegen Katzen Haar.. Hab auch schon an histamin oder So gedacht :/

Nein umgestellt wurde nicht s..

0

Ursachen für plötzlich rotes und heißes Gesicht?

Mein Gesicht wird mindestens ein Mal am Tag für circa eine halbe Stunde heiß und an beiden Wangen knallrot. Das geht jetzt seit mehreren Wochen so und ich habe in letzter Zeit jedes Mal beim "Rotwerden" Fieber gemessen - absolut nichts - 36,2. Es fühlt sich einfach extrem glühend an und ist rot wie 'ne Tomate an den Wangen. Allergisch bin ich offiziell gegen nix, vertrage auch alle Lebensmittel so weit ich das weiß und auch meine Organe sind laut Ärzten gesund und munter. Das einzige, was ich habe, sind Depressionen und Burn Out. Aber davon ein rot-heißes Gesicht? Ich weiß es nicht. Daher meine Frage: Was sind potenzielle Ursachen für ein plötzlich rot-heißes Gesicht? Können Stress, Depressionen und Burn Out sowas verursachen? Kann das also nur psychisch bedingt sein? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Warum denken alle das ich auf Drogen bin?

Hey, Ich hatte heute ein kleines Problem irgendwie wirke ich die ganze Woche richtig verpeilt, sehe richtig komisch aus glasige Augen, rotes Gesicht und extreme Augenringe dazu blasse Haut. Nach der Schule lege ich mich immer hin und penne bis Abends esse nur wenig und gehe dann wieder schlafen . Die Lehrer haben schon gefragt was mit mir los sei und haben gefragt ob ich Drogen nehme (kiffe oder so). Alle denken das ich kiffe meine Mitschüler,meine Freunde,meine Eltern und die Lehrer und jetzt gibt es ein Gespräch in der Schule wo eine Suchtberaterin ,meine Eltern und fast alle Lehrer anwesend sind. Sie meinten wenn ich so "weiter" mache holen sie die Polizei um ein Drogen test zu machen. Dabei bin ich eigentlich gut in der Schule fast nur zweien . Vielen Dank.

...zur Frage

Ständig roter Kopf und Hals- kein Bluthochdruck?

Hallo, ich habe seit ungefähr einem Jahr ständig einen roten heißen Kopf. Anfangs dachte ich noch, es wäre ein Sonnenbrand, das geht bei mir sehr schnell, da ich rothaarig und dementsprechend empfindlich bin. Allerdings ging die Rötung nicht weg, morgens ist sie zwar nicht vorhanden aber nach spätestens 10 Minuten ist sie da. Egal ob es warm oder kalt ist, ich habe immer ein rotes bzw rosa-farbenes Gesicht. Ich habe zwar immer einen roten Kopf bekommen wenn ich bspw Alkohol getrunken habe, aber mittlerweile ist er immer rot.

Beim Arzt war ich schon, dieser hat meine Schilddrüse, den Blutdruck, Blutwerte und mögliche Allergien gecheckt. Dabei kam nichts heraus. Beim Hautarzt war ich auch schon, dieser ist aber nicht wirklich auf mein Problem eingegangen und meinte nur, ich sollte mich regelmäßig eincremen, das half aber nicht. Daraufhin wurde ich zum Neurologen geschickt, der ebenfalls nichts feststellen konnte. Dieser ist aber auch Facharzt für psychologische Erkrankungen und meinte, ich hätte eine Angststörung, woraufhin er mir Antidepressiva (Aurorix 150mg) verschrieben hat. Das hat zwar nicht den roten Kopf verändert, jedoch war es mir zumindest eine zeitlang egal, das hat sich mittlerweile aber auch schon wieder geändert.

Ich frage mich, wieso ich auf einmal mit 23 eine Angststörung bekomme, wenn ich vorher immer ziemlich selbstbewusst war und auch sonst keine Probleme in dieser Hinsicht hatte. Mittlerweile belastet mich dieses Problem schon sehr und ich kann einfach nicht glauben, dass das ein rein psychisches Problem ist. Hat jemand das selbe Problem?

Danke

...zur Frage

Welche Ursachen hat Niesen ohne Erkältung?

Immer wieder treten Phasen auf, in denen ich ständig niesen muss. Meist in Verbindung zum Essen. Ich vermute schon länger, an einer Lebensmittelintoleranz zu leiden. Aber so wirklich eindeutig kann ich das nicht sagen. Nach dem Essen habe ich außerdem oft Herzrasen oder ein heißes/rotes Gesicht. Aber warum niese ich? Erkältet bin ich nicht. Was ist das? Welche Ursachen hat Niesen ohne Erkältung? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?