Rotes Gesicht nach Cortisoneinnahme. Wie lange?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist sehr uinterschiedlich. ich krieg öfter Korti,w enn ich Pech hab. Mal passiert dann gar nichts (außer,d ass ich echt rappelig und aggro werde > Korti ist ein Stresshormon). Und beim letzten mal sah ich erst nach der 2. Infusion aus wie ein bleuiches Gespenst. Und auf dem Heiomweg in der Ubahn wurde mein gesicht plötzlich ganz heiss.. und eine wildfremde Frau fragte, ob alles okay sei, weil ich so knallrot geworden war.

Das legte sich aber innerhalb 1 Tages. Kam bei der nächsten Infu auch nochmal, war aber innerhalb 1 h wiederw eg.


lass Dich davon nicht irre machen. Das ist einfach mal so, das kann fix weggehen oder auch noch bleiben.. das ist sehr individuell.

Trink viel, dann wird das schneller ausgeschwemmt. Iss Bananen (gut für den Magen).

Sag einfach bei Leuten,die sich Sorgen machen, das sind noch Nebenwirkungen vom Medi.

Das versteht meiner Erfahrung nach jeder.


Sieh es positiv: die achtena uf Dich.. es gibt auch helden,d ie würden nicht mal merken,w enn Dir eine Axt im Schädel steckt oder ein Zombie an Dir nagt (blöder Witz ja, aber Du weisst,w as ich meine)

Und mach Dir keien Gedanken, ob Du "furchtbar" aussiehst. Hauptsache, das Zeugs hat seine Wirkung getan,d er Rest geht wieder.

(nebenbei.. mit dem rappelig und aggro, da hab ich dann immer länger Spass mit)


Was möchtest Du wissen?