Was bedeutet es, wenn bei einem VW Polo ein Rotes Ausrufezeichen in den Anzeigen leuchtet ?

10 Antworten

Dein Bremsflüssigkeitssttand war zu niedrig. Beim Anfahren und Kurven schwappt die Flüssigkeit unter min. Und der Sensor bemerkt es ... Fahren in die Werkstatt ist kein Problem.

So weit ich weis ist das rote Ausrufezeichen das Zeichen für die angezogene Handbremse aber das kann es wohl kaum sein. Vielleicht einfach ein Anzeige Fehler? Merkst du etwas beim Fahren?

Ich hoffe andere können dir mehr helfen.

Liebe Grüße club311

Das ist die Kontrollleuchte für die Handbremse! Wenn diese auch bei gelöster Handbremse leuchtet, solltest du dies in der Werkstatt untersuchen lassen!

Kein Handbuch? Guck mal im Handschuhfach, eventuell ist das auch nicht auf den ersten Blick sichtbar. Das ist meist in einer schwarzen Mappe.

Ansonsten hilft nur noch der Werkstattbesuch.

Rot kann, muss aber nicht immer gefährlich sein. So hat ein rotes Ausrufezeichen im Kreis zwei Bedeutungen. Es kann anzeigen, dass die Handbremse noch angezogen ist. Leuchtet es allerdings nach gelöster Handbremse immer noch, kann ein Bremsversagen drohen, weil die Bremsflüssigkeit gesunken ist oder die Beläge bis auf das Metall abgefahren sind. Dann muss sofort der Pannendienst gerufen werden.

Quelle: http://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/kontrollleuchten2014.aspx

Du solltest nicht weiterfahren, bis das geklärt ist, sonst gefährdest du nicht nur dich sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

Kontroll Leuchte für Handbremse

Was möchtest Du wissen?