Roter, trockener Fleck auf der Haut ):

2 Antworten

Es könnte sein dass sich dort ein Haar eingewachsen hat. Das bedeutet das Haar wächst unter der Haut und entzüdet sich, das ist dann ein Ekszem. Ganz vielleicht könnte es auch ein Zeckenbiss sein, vielleicht machst du mal Bilder von der Stelle und vergleichst sie mit Bildern von Zeckenbissen!

Vielleicht bist du gegen ihrgentetwas allergisch...

Neurodermitis durch Sellerieallergie?

Hallo, ich hätte eine Frage. Und zwar wurde bei mir ein Bluttest gegen Allergien gemacht. Der zeigte, dass ich allergisch gegen Sellerie bin. Und in letzter Zeit ist meine Neurodermitis total schlimm geworden. Meine Haut ist total rot, um meine Augen hat sich ein roter "Ring" gebildet und meine Stirn und Kopfhaut schuppt total. Kann das vielleicht von der Sellerieallergie kommen?

...zur Frage

Rote Stelle nach Zeckenbiss. Was tun?

Gestern habe ich eine Zecke von meinem Bauch entfernt. Sie war noch im "Urzustand," also ganz, ganz klein. Um das Viech herum ein roter , etwa 1 €uro großer roter Fleck. Ich habe sie mit einer Pinzette raus gezogen. Die Stelle hat jetzt einen kleinen festen Hügel und juckt.

Mein Wissenssand ist, dass erst Krankheiten durch die Zecke übertragen werden, wenn sie für längere Zeit am Wirt gesaugt haben. Allerdings hat das Herausziehen mit der Pinzette nicht gleich geklappt, weil die Zecke so mini klein und flach war. Hat sie mir dabei etwa schon ihren Gift Cocktail hinterlassen? Ich habe bald einen Termin beim Arzt, oder muss ich da etwa sofort hin rennen?

Übrigens Borreliose habe ich schon vor vielen Jahren bekommen und behandelt.

...zur Frage

Roter Fleck am Bein.. Was könnte das sein?

Hey, ich habe seit ca 2 Monaten einen ca. 2x2 cm großen Fleck am Schienbein. Ichw eiß nicht was das sein könnte. Meine Haut ist eh sehr trocken, aber der Fleck ist noch trockener und brennt manchmal ein ganz kleines bisschen-aber nicht sehr oft. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte, ob das vielleicht etwas Schlimmes ist? Ich freue mich über eure Antworten! :) LG

...zur Frage

Was ist das auf meiner Gesichtshaut?

Ich habe seit ca. 3 Jahren solche juckende, leicht gerötete, mit transparentem Eiter gefüllte Erhebungen in meinem Gesicht. Der Hautarzt gibt mir jeweils Kortison, welches den Juckreiz nimmt. Er sagt es wäre eine leichte Neurodermitis, welche man nicht heilen kann. Für mich ist das allerdings keine klassische Neurodermitis. Es ist auch nur im Gesicht und sehr, sehr selten an meinen Zeigefingern (Aussenseite). Die Bilder im Google über Neurodermitis sehen für mich anders aus. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Roter Fleck nach Insektenstich

Ich war im Urlaub in Italien in den Sommermonaten und wurde von einem relativ großen fliegenden Insekt auf den Rücken gestochen. Nach ca. einem Tag fiel mir auf, dass sich an der Einstichstelle ein etwa handtellergroßer roter Fleck gebildet hatte, der nach ein paar Tagen aussah wie ein riesiger Knutschfleck und später blau wurde und nach ca. 1 Woche ganz verschwunden war. Der Fleck hat bei Druck geschmerzt und gejuckt. Nun frage ich mich, ob das etwas gefährliches war, typische Borelliose Syndrome etc. sind das ja eher nicht. Über Hilfe würde ich mich freuen!

...zur Frage

Blau / roter fleck was kann das sein?

Ich habe so ein blauen roten fleck an meinem rücken! Ich weiß nicht was das ist und mache mir echt ein Kopf.ich habe auch starken sonnenbrand aber nicht an der stelle?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?