Roter schleim aus nase?

2 Antworten

Vielleicht Schnuten, halb Schnotten, halb Bluten. Hast du häufiger Nasenbluten? In jungen Jahren hatte ich das öfters. Da kann man nicht viel machen, außer sich in eine ruhige Position bringen und ein Taschentuch unter die Nase halten.

4

Habe nie Nasenbluten
Mir macht das ohr eher sorgen weil es quietscht

0
58
@DerUebervater

Vorweg: Übers Internet ist es natürlich, dir zu sagen, was du hast. Selbst wenn ich Arzt wäre, wäre es schwierig. Um sicher zu gehen, solltest du einen richtigen Arzt vorort um Rat fragen.

Hast du denn zur Zeit Schnupfen? Wenn die Nasennebenhöhlen zu sind, kann es passieren, dass sich das auf das Gehör auswirkt. Quietschen wäre auch möglich. Auch das schleimige Blut würde das erklären.

0

Ist bestimmt nur eine Erkältung oder leichte Allergie und die Nasenschleimhaut ist gereizt, daher die leichte Blutbeimengung.
Das Quitschen kommt von der Anatomisch physiologischen Verbindung zwischen Mittelohr und Rachenraum durch die sog. Ohrtrompete. Durch die findet der Druckausgleich im Mittelohr statt und diese kann sich etwas durch Sekret verlegen.

Nach Erkältung höre ich alles doppelt?

Hallo zusammen, 

ich hatte die letzten Tage eine Erkältung, jetzt habe ich noch etwas Schnupfen und Husten.

Das was mich aber stört, ist, dass es sich so einen Druck auf dem rechten Ohr habe und zusätzlich auf dem rechten Ohr vor allem hohe Stimmen doppelt höre (oder wie so ein Schall). Also das mit dem Nase zu, Mund zu und ausatmen geht nicht, Nasenspray habe ich auch schon genommen und die Nase ist "von Schleim befreit" :/

Soll ich zum Arzt oder kann ich zuhause irgendentwas dagegen machen?

...zur Frage

Beim Schnauben kommt gelb/orange/roter Schleim aus der Nase?

HILFE! Wir wollten morgen in den Urlaub für drei Tage. Doch seit heute mom t Ora ge/gelb/roter Schleim aus der Nase. Was kann das sein? Also ich war jetzt 2 Wochen mit Erkältung im Bett. Es geht mir aber wieder besser. Die Nasen-nebenhöhlen tun auch nicht weh oder drücken..

...zur Frage

Gelbe Flüssigkeit (Wasser) kommt aus der Nase, was tun? (Kopfschmerzen)

Hallo, es ist schon der 3. Tag, an dem ich starke Kopfschmerzen habe. Seit gestern kommt mir aus der Nase gelbes Wasser. Meine Mutter sagt die Lage ist sehr ernst, wenn sowas ist. Wieso kommt die gelbe Flüssigkeit aus der Nase?? Ist das schlimm? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Wie bekomme ich Luft aus meinem Ohr raus?

Hallihallo und zwar hab ich in letzter zeit jeden morgen so einen luftdruck im ohr... kennst ihr bestimmt wenn man z.b. iwi in die berge fährt...aber naja wenn man aufwacht und diesen druck im ohr hat ist das iwi was anderes oder^^ kennt ihr tricks wie man den schnell los wird? durch die gegend hüpfen hab ich schon probiert und die nase zuhalten und luft ausatmen auch...hat aber garnichts gebracht :(

wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet ;)

lg CandyGirl3105

...zur Frage

Verstopfte Nase und Hals, Ohr schmerzt wenn ich Kopf über bin & Pfeifen aus Hals. Was ist das?

Hi :) Ich hab schon seit Wochen eine verstopfte Nase und Schleim im Hals. Jedoch läuft meine Nase nicht und ich muss auch nicht husten. Außerdem tut mein rechtes Ohr weh (der Schmerz sticht und geht bis zum rechten Kiefer nach unten) aber nur wenn ich Kopf über bin. Dazu pfeift mein Hals stark beim ausatmen (meine Nase auch ein ganz kleines bisschen). Was könnte das sein? :/

Danke im Vorraus :D

...zur Frage

Warum läuft gelbe Flüssigkeit aus der Nase?

Hallo - Ich bräuchte mal Hilfe!

Mir tritt seit heute immer mal wieder eine leicht gelbe Flüssigkeit aus der Nase heraus.. Ist ziemlich dünnflüssig, fast wie Wasser, nur eben nicht weiß! Ich war vor 2 Wochen circa ziemlich erkältet, gefallen bin ich nicht und operiert wurde ich an der Nase oder generell am Kopf auch noch nie.

Was könnte das sein? Habe gelesen Hirnwasser ist auch leicht gelblich, aber das kann ja nicht von heute auf morgen einfach aus der Nase laufen !?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?