Roter Phosphor unter Druck ähnlich wie Böller?

4 Antworten

Hi, es kommt hauptsächlich darauf an, wieviel Oxidationsmittel dazugegeben wird und wie gut das dann gemischt wird; Vorsicht beim Mischen, Gesicht und Hände schützen!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Experimente mit rotem Phosphor zählen zu den gefährlichsten, die bei Chemie-Dilettanten bekannt sind. Neben abgerissenen Fingern, Händen, verlorenem Augenlicht und geplatzten Trommelfellen sind schon etliche Todesfälle zu beklagen gewesen.

Ihr kennt ja nicht einmal die Reaktionsmechanismen, die zur vorzeitigen Zündung führen können und ihr habt nicht die geringste Ahnung von der Gewalt der möglichen Reaktionen. Selbst der Unterschied zwischen Sprengstof-Mischungen und Treibladungen ist Euch unbekannt.

danke moralapostel

0
@HansDieter12341

Im Gegensatz zu Dir weiß ich mit über 40 Jahren Laborerfahrung, wovon ich spreche und ich finde, wenn man jemanden davor warnt, Leib und Leben zu riskieren, hat das nichts mit Moralapostel zu tun (Hauptwörter schreibt man übrigens groß).

0

Womit soll denn komprimierter Phosphor reagieren?

sauerstoff. ansonsten würde ich kaliumchlorat sagen aber das krieg ich so nicht

0

Und ist in reinem, komprimierten, Phosphor Sauerstoff drin?

Nein.

Gibt auch Gründe dafür. Selbst 2-3 Gramm Phosphor mit Kaliumchlorat reagieren schon bei Erschütterung so heftig, dass es dir die Hand wegfetzt.

Da du offensichtlich keine Ahnung hast, lass es sein.

0
@musicmaker201

gutefrage.net in a nutshell. die leute beantworten einem nicht die frage sondern spielen den moralapostel. ließ doch bitte die anderen kommentare. es handelt sich um eine 5.56mm hülse mit sehr wenig phosphor drinn. da ist auch sauerstoff drinn weil die hülse nicht bis oben hin geladen wird.

0
@HansDieter12341

Wenn der Phosphor komprimiert wird, ist da eben kein Sauerstoff mehr drin. Wenn da noch Luft drin ist, ist er nicht komprimiert. Auch mit Luft würde er nicht einfach explodieren.

Aber da du ja alles besser weißt, musst du die Frage ja nicht hier stellen, stimmts? Und dass der Verfassungsschutz hier mit liest, sollte dir dann auch klar sein, oder?

0

solche experimente würde ich lassen...

wozu willst du das machen? falls du laute Böller willst, gibt es bessere möglichkeiten...

ehrlichgesagt möchte ich eine kanone bauen(nichts starkes). nur so ich brauche jetzt keinen rat wie sinnvoll oder illegal das ist sondern ob das funktioniert oder es bessere legale(frei erwerbliche) stoffe gibt.

0
@HansDieter12341

hm dann weiß ich auch nicht, aber ich sag mal so, in handelsüblichen deutschen knallkörpern is welcher drinn... aber es wäre illegal die zu delaborieren

0
@beantworda

das merkt ja keiner. das wäre genauso illegal wie die kanone. es ist mir wichtig ohne probleme den notwendigen stoff im internet bestellen zu können

0

Was möchtest Du wissen?