Roter Käfer im Hund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schäden bleiben im Normalfall nicht. Wenn die Zecke ganz draußen ist, wird das eine kleine rote Beule, die innerhalb 7-10 Tagen wieder weg ist. Wird sie größer und ändert der Hund sein Verhalten ab zum Tierarzt. 

Hunde sind da weit unempfindlicher diesem Viehzeugs gegenüber, als wir Menschen. Von daher bitte keine Panik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das war sehr wahrscheinlich eine Zecke.

Du musst jetzt keine Panik haben. Im Sommer hole ich bei meinen Vierbeinern täglich mindestens drei Zecken raus und in 40 Jahren Hundehaltung ist keiner meiner Hunde daran erkrankt.

Zecken zählen übrigens zu den Spinnen, nicht zu den Käfern.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach Zecke an, ja... wenn du den Kopf mit erwischt hast und die Zecke komplett raus bekommen hast, ohne das was stecken geblieben ist, dürfte nichts passieren. Du kannst den Biss ja mal eine Zeit lang beobachten und wenn sich was entzündet oder weiter anschwillt zum Tierarzt gehen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nach einer Zecke an. Wenn du den Kopf ganz mit entfernt hast ist so gut wie alles sicher, schau' einfach nochmal nach ob noch ein schwarzes Stück an deinem Hund ist.
Die Wahrscheinlichkeit ist niedrig, dass etwas passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig Zecke

Dringend die Bissstelle unter Beobachtung halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war eine Zecke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?