Roter Fleck auf der Hand geht nicht mehr weg...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Minimilk! Zunächst brauchst Du Dir keine großen Gedanken über den roten Flecken machen. Es ist eine normale Reaktion der Haut nach einer kleinen Verbrennung. Wenn der rote Fleck schmerzt und nicht bald blasser wird oder gar ganz verschwindet, was auch der Fall sein kann, solltest Du einen Hautarzt (Dermatologen) aufsuchen und ihm Deinen Flecken zeigen. Ich habe für Dich mal eine Seite heraus gesucht, die Du Dir durchlesen kannst...: http://www.meine-gesundheit.de/verbrennungen.0.html Gute Besserung und liebe Grüße, Gerd

Einfach zum Artzt in der Ortschaft gehen . BEsser als irgendwas wirld rauszuschmieren ;)

naja eine Verbrennung hinterlässt nun mal auch Narben. sie wird vermutlich mit der Zeit verblassen aber bevor Du irgendwelche Hausmittelchen ausprobierst geh lieber einfach mal zum Hautarzt

Brandblase spannt -> aufstechen?

Habe mich gestern verbrannt. Erst wsr da nur ein roter fleck aber über nacht ist eine brandblase entstanden. Sie spannt jetzt ziemlich. Soll ich sie aufstechen? Ich denke irgendwann komm ich sowieso irgwndwo hin und sie platzt auf.

...zur Frage

Schwarzer Fleck auf der Haut?

Beim Händewaschen habe ich heute einen sehr kleinen schwarzen Fleck auf meiner Hand entdekct ungefähr so groß wie ein Punkt.Was könnte es sein Hautkrebs?

...zur Frage

Brandblase- Wie damit umgehen?

Hallo liebe Commuity. Gestern hab ich mich stark verbrannt, heute ist eine ca 1€ stück große Brandblase daraus geworden.(Die brandblase ist am arm) Da ich zuvor noch nie eine Brandblase hatte,habe ich nun folgende fragen: -Soll ich sie aufstechen? irgendeine creme drauf tun? was ist,wenn sie ausversehen aufgeht? Muss ich zum arzt? kann ich damit ohne gefahr duschen gehen? DANKE!

...zur Frage

Verbrannt an heißer Pfanne - Brandblasen?

Hey Leute,

Ich habe mir am Dienstag an einer heißen Pfanne die Finger verbrannt. Habe dann natürlich gekühlt und so und am Mittwoch war es dann etwas besser. Heute tut es nicht mehr wirklich weh, aber es ist an jedem Finger, an dem ich mich verbrannt hab, seit gestern ein weißer Fleck entstanden. Eigentlich dachte ich das wäre eine Brandblase, aber die sind doch eigentlich mit Flüssigkeit gefüllt, oder? Das fühlt sich aber eher so ähnlich wie Hornhaut an. Was könnte das denn sonst sein? Und das ist ja wahrscheinlich eine Verbrennung 2. Grades, oder? Wie lang dauert das denn, bis es verheilt ist?

Danke jetzt schon, lg Elfenmagier

...zur Frage

Wie entsteht eine Brandblase?

was sie nützen weiß ich, aber nicht wie sie entstehen

wie kann da so plötzlich eine mit Flüssigkeit gefüllte Blase entstehen?

erst heute Morgen habe ich mich an meinem Glätteisen verbrannt und wenige Sekunden später entstand dort eine Brandblase...

...zur Frage

Riesige brandblase am Finger was tun?

hallo habe mich an einem streichholz verbrannt. das streichholz hing weil ich ihn wegschmeissen wollte für ca 6 sekunden an meinem finger und nun ist es eine riesige brandblase und schmerzt auch sehr was kann man dagegen tun habt ihr tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?