Rote Wangen bei Babys

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, die roten Wangen können von den Zähnchen kommen. Du solltest Dich aber nicht darauf verlassen, dass das erste Zähnchen unbedingt schon in der nächsten Nacht kommt. Das Durchbrechen der Zähne kann trotz der geröteten Wangen u.U. noch ein Weile dauern, es kann natürlich auch schnell gehen. Grundsätzlich brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, wenn Dein Kleiner ansonsten fit ist.

Ich sage immer: "Das sind Schlafbacken" - also müüüüdeeee. Aber wenn es Zeit zum Zahnen ist. Immer einen gekühlten Beissring zur Hand haben.

ach wie süß dann kommen vielleicht bald die ersten zähnchen??? kann aber auch gut die aufregung sein oder beides - ist trotzdem ein schönes alter, ich habs genossen, viel glück und spaß dir und deinem sohnemann

Danke, ich genieße jede Sekunde, aber leider werden die Mäuse sooooo schnell groß!!!!!!!!!

0

rote Nase und Wangen! HILFE!

Ich hab ein Problem ich hab eine rote Nase und Wangen mein Kinn ist auch etwas rot. Der Rest von meinem Gesicht ist total blass. ich find das so hässlich ich benutz jetzt immer einen grün Stift aber es nervt mich gibt es da keine Pflegeprodukte dagegen oder so? Nur so ich trinke KEIN Alkohol ! Meine Mama und Oma haben das gleiche Problem...

BITTE HELFT MIR! und keine blöden antworten bitte :/

Aso und es ist nicht nur wenn es kalt ist sondern immer

...zur Frage

Hat sie Epilepsie?

Hallo :-) Ich mache mir schreckliche Sorgen um eine meiner besten Freundinnen... Als wir heute an einem alten Fernseher (der total geflimmert und die Bilder verwackelt hat) in Geschichte einen Film geschaut haben,hat sie sich nach kurzer Zeit ziemlich seltsam verhalten. Erst sagte sie (sofort!) "Da kann man ja gar nicht hinschauen,da tun einem ja die Augen weh!" ,dann nach wenigen Minuten hat sie plötzlich rote Flecken bekommen (also rote Wangen aber auch rote Hände) - obwohl sie sonst eigentlich immer blass ist und auch bei Aufregung nicht rot wird. Dann (zumindest sah es so aus) hat ihr Arm und ihre Beine kurz gezuckt und sie hat sich schmerzverzerrt die Augen gerieben aber auch die Stirn,direkt rechts über dem Auge. Kurz drauf hat sie angefangen wie wild (sinnlos) im Buch zu blättern und mich irgendeinen sinnlosen Müll gefragt ... Das ganze hat mich ein wenig an eine Panikattacke erinnert,aber sie schien das gar nicht zu bemerken und war,als dann der Film kurz drauf (war nur n Kurzausschnitt) zum Glûck zu Ende war,genauso wie immer,keine roten Flecken mehr,keine Kopfschmerzen und kein seltsames Gebrabbel... Da ich in letzter Zeit ein paar Epileptiker kennengelernt habe bin ich auf diesem Gebiet besonders sensibel und hatte förmlich selbst eine Panikattacke als ich ihr verhalten bemerkte,da ich dachte sie würde in den nächsten paar Sekunden nen Anfall kriegen..!! Nun ist es aber so,dass ich sie nicht beunruhigen will und womöglich noch zum Neurologen schicken oder sowas ...Aber ich kann doch auch nicht einfach nichts tun?! Was denkt ihr - könnte das auf eine Epilepsie hinweisen? Und wie soll/muss ich mich jetzt verhalten? ..Sie ist 16Jahre alt und vollkommen gesund außer vor 1.5Jahren ist sie mal wgen einem Nikotinschock umgekippt und hat sich trotz Ohnmacht "bewegt",war aber schnell wieder da,danach noch kurz verwirrt aber sie sagte ihr gäne es gut.. Bitte bitte helft mir,ich mach mir Sorgen um sie und kann mich hrad auf nix anderes mehr konzentrieren..!! Danke <3

...zur Frage

Was haben rote schnürsenkel an schwarzen springerstiefeln für eine Bedeutung

Ich find irgendwie keine passende antwort

...zur Frage

Mittel/Tipps gegen rote Wangen?

Hallo,
meine Wangen sind eigentlich immer rot (Bild folgt), mal mehr mal weniger, aber immer rot und an der gleichen Stelle und das stört mich selber schon sehr. Ich wäre lieber eher blass...Ich glaube nicht, dass das irgendwas gesundheitliches oder dermatologisches ist. Hat jemand Tipps, was man dagegen machen kann oder Cremes oder irgendwas was hilft ?
Danke im Voraus :)

...zur Frage

Rote und geschwollene und schrecklich JUCKENDE Zehen!

**Hallo,

ich habe ein riesiges Problem!!!

Ich habe seit Kurzem am meinem rechten Fuß rote Schwellungen an zwei meiner Zehen: der große Zeh und der direkt daneben sind betroffen.

Sie sind seit Kurzem plötzlich soooooo geschwollen und ROT und das Schlimmste: Sie JUCKEN SO SCHRECKLICH!!!!!!!!!!!!!!

Ich halt das echt nicht mehr aus!

Dieses Jucken!!!

Ich hatte so ein Problem eigentlich nie, aber seit Kurzem, seit es so kalt ist, jucken sie so schrecklich. Und ich bewege mich in letzter Zeit sehr selten.

Kann es etwas mit der Durchblutung zu tun haben? Ich habe gemerkt, dass wenn ich mich länger nicht bewegt habe und mich dann nach langer Zeit bewege, das Jucken wieder anfängt!!! UND WIE!!!

Und es juckt eigentlich tagsüber nie und dann so gegen Abend fängts an. Und es ist unerträglich... :(

Bitte, helft mir, ich halte dieses Gejucke nicht mehr aus.

Habt ihr einen Tipp, was man gegen dieses Jucken tun kann? Ein Hausmittel dagegen oder so. Bitte. :(**

...zur Frage

Schmerzen im Gesichtsbereich - Was ist das?

Hallo, ich habe ab und zu mal Scherzen im Gesichtsbereich, also eher in den Wangen, bzw etwas über den Wangen auf beiden Seiten, ich habe auch seit Jahren das mein Zahnfleisch immer entzündet ist, Listerine, Meridol, Chlorhexamed, noch nichts hat geholfen, auch nicht H2O2 das ich zur Zeit wegen meiner Zahnspange benutze. Können die Schmerzen von der Zahnfleischentzündung kommen und was kann dagegen helfen. Mein Zahnarzt bzw KFO sagt das geht durch dieses H2O2 weg, nur es hilft eben nicht. Danke für Eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?