rote Tönung zu rosa

Haare - (Schule, Haare, Farbe) Haare - (Schule, Haare, Farbe)

4 Antworten

Directions? Aber wenn du sie tönst, dann solltest du dir bewusst sein, dass egal wie blöd es aussehen mag du so zu Schule musst.

Das weiss ich aber ich habe Ferien und habe eben Tönungen die nach ein paar mal waschen wieder raus geht.

0

Sei dir doch erstmal bewusst ob du das überhaupt wirklich willst.. Und wie einer schon erwähnt hat musst du blondieren wenn du so ein Rosa erzielen willst ( wenn du nicht schon krass Blondes Haar - fast weiss hast ) und wenn du es auch nur für 3 Haarwäschen haben willst, dann finde ich es einwenig unnötig dir deswegen Tönung zu kaufen, weil es dir "peinlich" ist so in der Schule rumzulaufen, wenn es blöd aussieht.. Also sei dir erstmal überhaupt sicher.

0

Zuerst einmal musst du wissen, dass du deine Haare blondieren musst, wenn du nicht von Natur aus schon fast "weiße" Haare hast, sonst wird die Farbe gar nicht erst haften. Rosa Tönungen kannst du in Friseurbedarfsläden (oder beim Friseur selbst) organisieren oder du informierst dich über Directions, die gehen extrem schnell und leicht wieder heraus und sind auch misch- bzw verdünnbar, mit anderen Tönungen kannst du (und solltest du auch nicht!) mischen, das kann langwierige Schäden für dein Haar nach sich ziehen

Directions kann man doch nur im Internet bestellen oder?

0
@janet0401

Ja, aber es gibt auch Friseure, die das anbieten, anders wirst du aber nicht an rosa kommen und ich würde dir nicht raten, irgendwelche Farben, mit denen du dich nicht auskennst, zusammenzumischen, zumal es keine weiße Haarfarbe gibt und blondiertes Haar + Rot (blondiert kann ja weiße Haare machen ;)) gibt auch nur rot.

0

da rosa keiner natürlichen haarfarbe nahe kommt, die man (ab)tönen kann, kommst du ums färben nicht herum

Womit kann ich mir Directions gut auswaschen?

Ich habe jetzt ein paar mal mein blondiertes haar blau getönt mit directions. jetzt möchte ich das blau so gut es geht weider rausbekomen (wollte meine haare endlich mal wieder einheitloch tönen und wenn die neue farbe drüber kommt, soll das blau darunter weg sein, so wie auf der anderen seite das braun blondiert wird). funktioniert dafür das directions shampoo oder was kann man dafür benutzen? oder hilft nur warten und auswaschen? xD

...zur Frage

rot gefärbte haare blauschwarz übertönen? :)

hey ..

ich hab im moment noch rote haare und würde die jetzt gerne blauschwarz (evtl. auch nur ein einfaches schwarz) tönen..

kann ich da jetzt einfach drüber tönen?? weil sie ja noch rot gefärbt sind.. :)

oder geht das in die hose??

und welche tönung würdet ihr mir empfehlen?? :)

danke für eure antworten :)

...zur Frage

Wie braune Haare für 4 Wochen pink/lila färben?

Hallo ihr lieben!:) Ich brauche Veränderung und will mir meine Haare in den Ferien tönen. Kenne mich in dem Thema null aus, da ich meine haare noch nie getönt/gefrärbt oder sonstiges habe. Ich will, dass die Farbe sich ca. nach 4 Wochen rauswäscht. Denn falls es doch doof aussieht, will ich die vor der Schule wieder weg haben. Würde gerne sowas krasses wie pink oder lila nehmen, aber ich habe eher dunkle Haare, daher weiß ich nicht ob das geht. Was für ne Tönung oder was man da am besten nimmt, könnt ihr empfehlen? Welche Farben kann man bei meinen Haaren nehmen? :)

...zur Frage

Hellblond gefärbten Haare mit einer Intensivtönung auf Mittel/Dunkelblond bekommen - wie kriege ich das schnell rückgänig / geht das überhaupt?Aufhellungsspray?

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein großes Problem mit meinen Haaren. Also ich schildere euch erstmal alles.. Meine Naturhaarfarbe wird wahrscheinlich ein Straßenköterblond sein, das sehe ich nur immer kurz, wenn mein Ansatz wieder hervorkommt. Denn ich färbe (nicht blondieren) mir die Haare seit Jahren blond.

In etwa ein helles Naturblond, zumindest wird mir immer gesagt das es noch sehr natürlich aussieht, also kein Wasserstoffblond. Ach ja und zu erwähnen ist, dass meine Haare sehr lang sind (enden unter meinem Brustansatz)

Gut, da ich die letzten Monate immer sehr unzufrieden mit meinem Friseur war beim Ansatznachfärben ( Bei jeder Behandlung sah der neue Ansatzstreifen dunkler oder heller aus als der davor - Streifenhörnchen!!!) wollte ich wieder etwas dunkler werden, da es mir beim letzten mal viiel zu hell geworden ist oben.

Gut, ich also zu Rossmann und habe mir die Hausmarke für eine Intensivtönung "Goldblond" geholt. Diese dann rausgehauen und sowieso schon nach 15min Einwirkzeit(man sollte 20-30min machen) rausgewaschen... Großer Schock natürlich als ich mich im Spiegel sah - oben war es schön Goldblond, dann ab den Ohren ca. 10cm nach unten sah es grau/braun aus, also richtig ekelhaft und der Rest der Haare ist ein Mix aus braun,blond und grau. - GEHT ALSO GAR NICHT! Nur mein Ansatz und etwas runter sind gut geworden.

Auf der Packung stand nun nach 20-24 Haarwäschen raus.

Jedoch wollte ich das alles etwas schneller geht und habe jetzt schon mal im Internet geschaut und erstmal gelesen, dass eine Intensiv-Tönung, wie ich sie benutzt habe, ähnlich wie eine Coloration wirken soll und das irgendwie immer drin bleibt.. Stimmt das? Dann habe ich noch viel von Olivenöl, Anti-Schuppen-Shampoo, Waschmittel, Spüli oder sogar Entfärber für die Haare gelesen.

Was kann ich benutzen, ohne das mein normal gefärbtes Blond auch mit rausgeht? Bei einem Entfärber würde das dann doch auch rausgehen oder? Jetzt im Nachhinein - natürlich jetzt erst - fand ich die Farbe doch echt gut und will sie unbedingt beibehalten, aber ich habe Angst das ich nie wieder dahin komme, nachdem ich so viel schlechtes über Intensiv-Tönungen und rausbekommen gelesen habe. Achja und ich habe keinen Rotstich in meinen Haaren. Falls das noch wichtig ist.

Ich würde mich über alle Antworten freuen... Was soll ich nur machen.. ??

Liebe Grüße schonmal!

ZUSATZ: Da es bei einer Entfärbung beim Friseur ja sicherlich dazu kommt, dass auch mein blond darunter weg geht und mein Straßenköterblond rauskommt habe ich mir nun überlegt, ob es auch mit Aufhellungssprays-,shampoos,-kuren vielleicht besser werden würde?
Habt ihr da vielleicht Erfahrung mit gemacht?

...zur Frage

Haare bunt tönen, ohne schaden (directions)

Hey leute...♡ hab da mal folgende frage und zwar würde ich total gerne mal eine neue haarfarbe ausprobieren am liesbten rosa oder blau weil mich diese pastellfarben total fastzinieren... ich habe dunkelblondes/hellbraune haare und möchte sie mir auf keinen fall bleichen bzw blond färben! Rosa wär mir doch am liebsten...hat einer von euch schon erfahrung damit und geht das dann auch gut raus? Wiegesagt habe so dünne haare da würde bleiben sie nur noch mehr kaputt machen und ich hatte schonmal eine rote tönung ausm dm drin nur leider gibts sowas wie rosa usw. Nich so einfach im dm als tönung....viiielen dank an die jenigen die sich für mich gedanken machen ♡♡♡

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?