rote toenung in blondierte haare. moeglichst schnell wieder raus!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da Du eine Tönung der Stufe eins gewählt hast, wird diese sich in nach ein paar Wochen wieder auswaschen. Die Wahl des Brauntones ist ne gute Idee. Da Deinem Haar so anschließend weniger rote Pigmente "entzogen" werden müssen. Ich würde Dir empfehlen danach (also im Falle einer Färbung Stufe 3 nach min. 3 - 4 Wochen - denk an Deine Haare ;o)) mit blonden Strähnchen zu beginnen. Ob Du das selbst hinbekommst, musst Du entscheiden. Ansonsten geh lieber zu dem Friseur Deines Vertrauens. ;o)

LG Anni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das rot bzw was dann noch davon übrig ist geht kaum wieder raus. Hab auch letztens den Friseur gefragt und der hat gesagt, dass es sehr schwer sei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strawberrygirl7
13.11.2010, 22:55

bullshit alles wieder draussen (:

0

warten bis das rot verblasst und dann mit blondierung drüber, so würde ich das machen

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strawberrygirl7
31.10.2010, 23:30

dankeschoen. aber werden die dann nicht orange?

0

bin zwar kein experte aber versuchs mit nem friseur die müssten da solche shampoos haben.. aber las dir die haarfarbe niee abziehen weil dann die haare so kaputt werden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo;-)

Die Frage ist erstmal, was genau willst du?

Möchtest du eigentlich, trotz des Missgeschickes, Hellbraun oder dein vorhergehendes Blond?

Könntest du bitte ein Bild der Ursprungsfarbe(wie deine Farbe vor dem Tönen aussah) und ein aktuelles Bild (wie sie jetzt von der Farbe ausschauen) hier hochladen? Dann könnte ich dir auch deine Frage besser beantworten, was du tun kannst. Da gibt es verschiedene Moglichkeiten. Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?