Rote Streifen über dem Herzen

7 Antworten

Blutvergiftung ist schon mal Quatsch, dieser berühmte rote Streifen ist eine Lymphangitis, also eine Entzündung des Lymphgefäßsystems. Ein Schlaganfall? Da bekommt man keine roten Streifen, allerding können Lähmungserscheinungen auftreten. Hat er Sehstörungen? Starke Kopfschmerzen? Schwindel oder Gleichgewichtsstörungen? Taubheitsgefühl? Sprachstörungen? Kann er nicht mehr beide Arme gleichzeitig heben? Kann er einfache Sätze nicht mehr nachsprechen? Hängender Mundwinkel? Das alles sind Anzeichen für einen Schlaganfall und da zählt jede Minute! Ab mit ihm ins Krankenhaus, ob er will oder nicht!

Normalerweise ist ein Roterstreifen der von einer Verletzung z.B am Arm schließt auf eine Blutvergiftung, soweit ich in Biologieunterricht aufgepasst habe. Wenn sie das Herz erreicht verteilt sich das "vergiftete" Blut was natürlich schlecht ist

SOFORT ins Krankenhaus ! Das kann ne Blutvergiftung sein und wenn der Streifen am Herz angekommen ist...

Was möchtest Du wissen?