Rote Streifen oder Ränder am Fuß, Fußpilz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann eine Verhornungsstörung sein, hervorgerufen durch ständigen Druck. Geh ich richtig in der Annahme, das sich auf dem Streifen sowas wie Hornhaut bildet, die nach dem Duschen aber leicht abzutreiben oder abzukratzen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von markusmari
30.09.2016, 00:07

danke für die antwort, ClausO. leider bestätigt sich deine annahme allerdings nicht. auf den rändern und der fläche bildet sich nichts, auch nach dem duschen nicht und verändern tut sich auch normal nichts. die ränder sind zwar minimal rau (und ich meine wirklich minimal) aber ich kann kratzen wie ich will und es passiert nichts, nicht einmal überschüssige haut kommt ab. es scheint fast so als würde alles unter der haut stattfinden so wie eine art bluterguss. aber die fläche breitet sich ja auch aus.

0
Kommentar von ClausO
30.09.2016, 00:38

dann wird das noch am Anfang sein, habe soetwas auch schon seit Jahren, erst roter Strich, der wurde breiter, dann bildete sich Hornhaut, laut Arzt soll ich mir aber keine Gedanken machen. Nichts ernstes oder gefährliches.

0

der hautarzt, dein freund und helfer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?