Rote Punkte auf der Nase vom Mitesser ausdrücken

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kruste muss erst abheilen, damit Du sehen kannst, wieviel Haut Du mit der Pinzette verletzt hast. Es gibt gut abdeckendes Make up oder Korrekturstifte. Sie sollten nur hautfreundlich sein. Lass Dich einfach in einer Drogerie gut beraten. Um Mitesser loszuwerden sollte man nie eine Pinzette verwenden. Es gibt hierfür spezielle Strips auch günstig in der Drogerie, einfache Anwendung sehr effektvoll oder die andere Möglichkeit ein Dampfbad fürs Gesicht : weitet die Poren, reinigt die Haut (ca 10 Min), dann gaanz vorsichtig mit je einem T-Tuch um die Zeigefinger den Mitesser vorsichtig ausdrücken, nicht quetschen. Danach das Gesicht kalt abwassen damit sich die Poren auch wieder verengen. Ich hoffe Du kannst damit etwas anfangen. Glaube nicht, dass Dich jemand für eine Kruste und ein paar Flecken auf der Nase verurteilt, sonst wären ja die Straßen leer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JadoreLife
12.07.2011, 03:37

Danke für die Antwort. Ja, ich weiß war eine ganz schlechte Idee. Ich hoffe doch das ich nicht meine Nase verunstaltet habe. Ich hab solch eine angst das da Narben bleiben die nie wieder wegegehen und das mitten auf der Nase :( Ich könnte weinen :''''(

0

das hast du dir ordentlich aufgerissen. da muss der grind abheilen, sonst hast du noch ne narbe. schön kühlen und cremen.(nicht so fettige creme)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je, nun heul net rum. Gibt keine Narben, es sei denn, du hast die Pinsette IN die Haut gestochen. Naja, mach bissel Bepanthen drauf und dann wird das schon wieder.

Künftig läßt du einfach die Finger davon. Mach ein lecker Dampfbad mit Kamille und Salbei und dann leicht mit dem Finger an den Stellen hochfahren. Dann kommt das schon raus und ganz sanft. Dann mit Teebaumöl desinfizieren und gut ist. Nun mußt du einfach abwarten, dat geht schon widda weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?