Rote pofalte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im günstigsten fall hat der strich eine andere bedeutung, im schimmsten fall wird er zur sepsis.......................durch den strich ist es erstmal "nur" ein zeichen dafür, wird dieser strich größer, dann ist es gewissheit, erreicht der strich den brust- oder den herzbereich, wird es definitiv zur sepsis, also zur blutvergiftung, die dann jedoch nicht mehr oder nur noch mit größten problemen behandelbar ist, denn durch den "zugang" zum herz kann sie sich dann unkontrolliert und sehr schnell im ganzen organismus ausbreiten.........also unbedingt den hausarzt aufsuchen,der entscheidet dann weiter...........


Mach doch bitte einen Termin bei deinem Hausarzt aus. Er kann dir dann ggf. eine Überweisung zu einem Facharzt geben.

Hausarzt..

Zwischen Pofalte roter Strich?

Mich hatte es vor einem Monat zwischen der Pofalte gejuckt und da war ein Stich . Der ist jetzt weg, ein roter Strich ist zurückgebieben. Ich habe keinerlei Beschwerden. Habe diese roten Strich schon 3 Monate. Habe die Stelle schon eingecremt. Hat nichts geholfen... Weiß jemand was das ist? Sollte ich zum Arzt gehen und wenn ja zum welchen? Danke scho mal im Vorraus ;)

...zur Frage

Darf mein Hausarzt mir Antidepressivum verschreiben?

Seit 2-3 monaten leide ich an Depressionen bzw an verschlimmerungen das es schon auf Körperlichen beschwerden (Herzrasen,schlafstörungen,Zittern,Angstzustände bei Dunkelheit,Kopfdruck) und bis ich zum Psychologe gehen kann bzw einen Termin hab sind es noch fast 3 Wochen und ich Brauch irgendwas was das Herzrasen und alles weg macht..

...zur Frage

Bauchspeicheldrüsenkrebs oder was anderes?

Hallo zusammen,

meine Mutter (63, Krankenschwester) war letzte Woche Mi. bei Ihrem Hausarzt zur Vorsorgeuntersuchung in Sachen Krebs. Meine Mutter hat bereits seit mehreren Jahren jeweils eine Zyste auf der Niere und Leber. Ihr Hausarzt nahm Blut ab und machte ein Ultraschall vom Oberkörper. Die Blutwerte und das Ultraschall waren unauffällig. Der Hausarzt wollte meine Mutter dann auch wieder nach Hause schicken, weil ja alles i.O. war. Auf Drängen meiner Mutter (Meine Oma ist mit 70 an Nierenkrebs gestorben) wollte sie aber die Zysten per CT im Krankenhaus genauer untersuchen lassen. Bei dem CT fiel ein ca. 2,5 cm grosser Schatten auf der Bauchspeicheldrüse auf. Sonst hat sie keine Beschwerden und auch kein Gewichtsverlust o.ä. Der Hausarzt hat Sie jetzt per Überweisung "Verdacht auf Karzinom" zur Endoskopie in Krankenhaus geschickt. Diese findet übermorgen statt. Die ganze Familie ist jetzt logischerweise in Panik. Kann es noch was anderes als Krebs sein?

...zur Frage

Ist eine Netzhautuntersuchung ratsam oder sinnlos?

Zu mir bin kurzsichtig und habe beim rechten auge 3,75dpt und links 2,5 dpt. Sonst habe ich keine Beschwerden, lediglich im Rechten Auge, habe ich so nen kleinen roten Stich. Wie viel kostet die Netzhautuntersuchung? Und würde die in meinem Fall, von der Krankenkasse erstattet werden? Auto darf ich da nicht fahren, sieht man garnichts mehr oder kann man sich noch orientieren?

...zur Frage

Haarausfall mit 17 Jahren schon?

Ich habe seit knapp einem Jahr extremen Haarausfall bekommen und habe Angst, dass man nichts mehr dagegen tun kann. Was könnten die Ursachen dafür sein? Und kann man das behandeln? Ich habe mal ein Foto dran gehängt, damit ihr sehen könnt, wie das schon aussieht.

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?