rote pickelchen/punkte nach (intim) nassrasur...hab schon alles versucht -.-

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :-)

so langsam habe ich das gefühl, als ob es kein "heilmittelchen" gibt....

Ich habe jetzt gemerkt, wenn man sich täglich rasiert, egal ob überhaupt stoppeln da sind oder nicht, wird es besser. ich mache das nun seit ca nem halben jahr. Nach ca. einem Monat hatte ich nie wieder probleme damit. Ich vermute, die haut gewöhnt sich einfach daran...

Gruß, hasenhaeschen

NICHT gegen den strich rasieren auch wenn es einem komisch vorkommt. außerdem verwende immer genug rasierschaum am besten in deinem fall um sicherzugehen einen aus der apotheke dann solltest du nicht allergisch drauf sein. wenn der rasierer ganz neu ist sind kleine verletzungen immer dabei und wenn er älter ist birgt auch das infektionsgefahren. aber die pickelchen da unten kennt denke ich jede frau. überlege als alternative doch mal ob suggaring oder waxing nichts für dich ist oder ein epilierer?

stimmt wenn du es täglich machst, kommen die Punkte auch nicht..und wichtig nach jeder Rasur eincremen !

Was möchtest Du wissen?