Rote Pickel nach Rasur verschwinden nicht mehr! Was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich müßte das ein Hautarzt entscheiden.

Es kann sein, dass es nur Reizungen sind, die mit anderen Produkten und/oder Rasurtechnik zu beheben sind, oder es handelt sich zB um einwachsende Haare.

In letzterem Fall geht, wenn überhaupt, nur eine Rasur exakt in Wuchsrichtung der Haare, möglichst nicht mit einem Mehrklingensystem (die ziehen die Haare aus dem Haarkanal).

Ansonsten mit einem Hautarzt besprechen, welche anderen Methoden der Haarentfernung möglich sind, ggf. auch über Laserbehandlung u.ä. nachdenken. 

Zuerst würde ich es mit einfacher Zinksalbe versuchen.

Wenn das nicht hilft: Betadermic Salbe. Die kann Dir auch Dein Arzt oder Gynäkologe verschreiben.

Was möchtest Du wissen?