Was hilft gegen rote Pickel in der Bikinizone/Intimbereich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo kikraxyz,

wie lange rasierst du dich denn jetzt schon? Zu Beginn einer regelmäßigen Intimrasur, sind Pickel, Rötungen und ähnliches nie ganz auszuschließen! Der Hauptgrund liegt darin, dass die Haut im Intimbereich besonders empfindlich ist und sich erst an die regelmäßige Rasur gewöhnen muss! Brause deinen Intimbereich nach jeder Rasur mit kaltem Wasser gründlich ab! Dies mag zwar etwas schmerzen, verschließt jedoch die offenen Poren und vermindert so die Pickelbildung. Zum Schluss cremst du dich noch mit einer sanften, feuchtigkeitsspendender Lution ein. Dies ist wichtig, da deine Haut dringend Feuchtigkeit benötigt, weil sie durch das Wasser und die Rasur sehr angegriffen wurde.

Lg. Widde1985

Etwa 2 Jahre, vielen Dank für die Tipps werde es ausprobieren :)

0
@kiraxyz

Du hast innerhalb der zwei Jahre bisher nie eingecremt? Das Eincremen ist sehr wichtig, da die Creme gerade zur Beruhigung der Haut ist!

0

Ich kann dir allgemein raten einen rasierer für sensible haut zu benutzen am besten mit rasiergel (ist besser als rasierschaum) und danach eine creme ohne Alkohol (das reizt die haut) und ohne parfüm zu benutzen 

Was möchtest Du wissen?