Rote Pickel am Rücken ~ nach Sport heftige Pickel

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe dasselbe Problem, und bei mir kommt es ganz sicher vom Sport. War fast 2 Wochen nicht, auch keine besondere Rückenpflege, etc. keine Pickel. Dann war ich einmal da, zack gleich 3 oder 4 dicke rote entzündete Pickel ... WIE ÄTZEND!

Ich fürchte da kann man aber nix machen. Zwar haben andere Leute die Sport machen solche Probleme nicht, sehe ich ja beim Duschen, aber ich denke eine folgendes sollte zumindest beachtet werden, wenn man diese Probleme hat. Bei mir hat es etwas gebracht.

Direkt nach dem Sport mit eine Bürste und einem Peeling-Duschgel eines Naturkosmetikherstellers (keine Farbstoffe, Silikone, Mineralöle, Konserverierungsstoffe, etc) gründliche abschrubben. Darf einem auch nicht peinlich vor anderen ne Bürste zu benutzen, denn es ist echt wichtig, dass die Poren sobald wie möglich vom Schweiß befreit werden.

Anschl. mit einer Creme, ebenfalls ohne Zusatzsstoffe, möglichst mit Sheabutter den Rücken eincremen.

Pickel in Ruhe lassen, nicht dran herumdrücken. Ich benutze übrigens Produkte von Alverde, gibts bei DM Drogeriemarkt.

Tja, das wars. Viel Erfolg

das selbe problem hatte ich auch,zufällig benutzte ich eine flüssig seife aus dem ALDI sie heist Ombia mit honig und milch die auch sehr günstig ist die hilft wirklich den sie trocknet deine haut aus und duch nicht vor handene eingenfett können sich dan auch keine pickeln mehr entstehen. wemm deine haut dir dan zu trocken wird crem sie nur mit bodylotion ein (ich benutze CD bodylotion )die bekommst du beim Rossman oder dm .was du auch manchen könntest 1 mal in der woche ins solarium gehen das mache ich auch daduch gehen die pickeln auch weg

Wenn Du ** nach **demSport die vielen Pickel hast, sind das vermutlich Schweisspickel, die Du nur wegen dem Schwitzen bekommst, ob man da was machen kann, ist immer fraglich, Mit Hausmittelchen wird das schwierig werden, es gibt zwar sehr Viele gegen Pickel. Aber die wo Du hast, kriegst Du wahrscheinlich kaum weg! Damit solltest Du mal zu einem Dermatologen ( Hautarzt). Da gibt es sehr guteMedikamente. Du musst sie von Innen bekämpfen, vos Aussen kriegst Du die nicht weg. G.Elizza********

Ja wenn du mit dem Sportmachen aufhörst. Durch Sport bekommst du einen Testosteron schub. Durch diesen Schub staut sich durch das Übermaß talg an den Poren sodass Pickel entstehen.

Hallo :D Soetwas kommt vom Schweiß. Am besten du duscht dich heiß und rubbelst deinen Rücken mit einem Handtuch ab. Dann sollte es nach ein paar min abgeklungen sein.

Das die nach'm Sport so sind, liegt am schwitzen. Das is glaub ich Akne, hatte ich auch mal. Geh zum Arzt, der gibt dir so eine Salbe dagegen. Und wenn nicht, viel Sonne hilft auch !

versuche es mit oliven Öl ...und mit was aus der apotheke gegen pickel

hey,regelmäsiges waschen hilft die poren nicht zu zu verstopfen.ein peelin hilft auch!ABER ACHTUNG:schmier dir nich zu vie auf die haut den das verstopft die poren noch mer...Viel spas beim peeling..(gesichtswasser) Ps:ich heise auch kim :D LG :D

Was möchtest Du wissen?