Rote Nummer und Sozialvorschriften?(Beim LKW)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du Arbeitnehmer bist, solltest du dir eine Bestätigung vom AG beschaffen, als AG wirst du wohl keine brauchen.Wenn du mit Fahrerkarte fährst ist das ja sowieso ersichtlich. Aber auch das alles ist nicht so relevant, das ist ja ein Überführungskennzeichen und du überführst das Fahrzeug ja leer denke ich, das wird es eh keine Probleme geben.

Dann musst Du Dir von Deinem Arbeitgeber eine Bescheinigung geben lassen, daß Du in diesem Zeitraum kein Fahrzeug gelenkt hast, das den Sozialvorschriften unterliegt. Viel Spaß mit dem neuen LKW! Was ist es denn für einer?

Wenn du nicht gefahren bist, kannst du ja nichts nachweisen. Hast du keine Fahrerkarte- dort läßt sich das doch glaube ich ohne Probleme überprüfen.

Ja,zuhause gesessen und mich neuen Kunden zugewendet.(und auf den Lkw gewartet) Ich bin seit mitte Januar nicht mehr gefahren.

Mfg

Nolti 16.02.2010, 22:48

Dann gibt es einfach so an. Deswegen sagte ich ja: wenn du nicht gefahren bist, kannst du ja keine Tachoscheiben herzeigen und auf der Fahrerkarte ist auch nichts. wenn du arbeitslos gemeldet warst, würde ich da vielleicht einen Nachweis mitnehmen. Das sollte genügen. Viel Spaß mit deinem neuen LKW und allzeit gute Fahrt

0

Hallo,

mein Arbeitgeber,hmmm?,der bin ich selbst. Ich bekomme einen Mercedes Actros. Fahrerkarte besitze ich,allerdings habe ich beim früheren Arbeitgeber nur Autos mit Scheibe gefahren Genau ist nur die SZM. Mfg

Nolti 16.02.2010, 22:29

Ich habe schon verstanden, dass du kein Arbeitnehmer bist-sonst würdest du ja nicht von deinem LKW sprechen.Aber es muß doch einen Nachweis geben, was du in den letzten 28 tagen gemacht hast.

0
Mausi2548 16.02.2010, 22:49

Vom F2000 auf nen Actros? Mein Beileid....

0
F2000 20.02.2010, 19:11
@Mausi2548

joar,aber als Unternehmer muss man leider auch kompromisse eingehen. Der F2000 ist nen Euro 2 und der Actros nen Euro 5. Leider gottes tut die Autobahn ziemlich weh,ansosnten hätte ich natürlich meine Emma weitergefahren. Voralledingen wars nen schönen 16 Gang Schaltgetribebe,der Actros hat zwar auch die Telligent-Schaltung II drinnen,aber irgendwie fehlt da etwas

0

Hallo,

bei Probe- Prüf und Überführungsfahrten ist man von der VO EG ausgenommen!

Gruß, der Quicky

Was möchtest Du wissen?