Rote Karte Fußball :(?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich kommst Du selbst dafür auf. Es gibt jedoch in vielen Vereinen die Vereinbarung, dass das der Verein übernimmt. Bei uns war das so geregelt, dass spielbedingte Karten übernommen werden. Tätlichkeiten gehörten da nicht dazu.
Wenn Du Dich vom Verein abgemeldet hast, werden sie das aber wohl in keinem Fall mehr übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiiiii23
15.01.2016, 07:10

der Vorfall ist aber schon 3 Monate her

0

Da kommt keiner für auf. Nur Du selber. Für das Foul kann ja kein anderer bestraft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sn4ked0zer
14.01.2016, 20:09

Man muss Strafe zahlen bei jeder roten Karte.

0
Kommentar von BastiSDT
14.01.2016, 22:11

Normalerweise zahlt der Verein.
ABER
Das ist eine interne Vereinsangelegenheit.

Da es aber üblich ist, und viele Vereine auch nicht möchten, dass die aktiven Mitglieder bei zwei oder drei Roten Karten den Verein verlassen übernimmt der Verein dass. ... Kann aber sein, dass du mal beim Vorstand antanzen musst, wenn es zu viele Karten werden.

0

Du kommst dafür auf. Wer sonst? Wenn du geblitzt wirst zahlt das auch nicht einfach ein anderer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?