Rote, juckende Haut?

...komplette Frage anzeigen Armbeuge, linker Arm  - (Haut, Arm, Oberschenkel)

5 Antworten

Schwer zu sagen. Kann von einer Unverträglichkeit über allergische Reaktion gehen bis Schuppenflechte oder Pilzinfektion. Fenistil Creme ist juckreizlindernd. Gibts freiverkäuflich in der Apotheke. Auf jeden Fall versuchen, eher zum Arzt zu gehen. Akute Fälle werden normalerweise am selben Tag dran genommen.

In 3 Wochen? Was ist das für ein Hautarzt? Sorry, aber du bist ein akuter Fall mit akut-störenden Symptomen. Möglichkeiten könnte es einige geben, angefangen von einer Unverträglichkeit, bspw Kosmetika gegenüber (auch Penaten ggf) oder Lebensmittel, es könnte aber genauso eine Form von Neurodermitis sein. Aber wir werden dir hier nicht weiterhelfen können, da wir über das Internetkabel keine Diagnosen stellen können...geschweige denn sehen wir dich. Bitte geh' zum Arzt, such' dir, wenn notwendig einen Dermatologen, der dich früher drannimmt...

An sonsten würde ich sagen: Finger weg! Keine Cremes ausprobieren.

Mogile 07.03.2014, 11:26

Danke für deine Antwort. Ich habe bei 8 Dermatologen angerufen, alle außer einer hatten erst einen Termin Mitte April frei.

0

Hole dir von der Apotheke eine Salbe mit der du die 3 Wochen überstehst. Es gibt sicher etwas. Lass dich beraten. Alles Gute

Hallo Mogile

Ich bin zwar kein arzt aber das sieht sehr stark nach einem Ekzem aus. Ekzeme sind die vorboten von Neurodermitis die aus gelöst werden durch Stress, angst etc... Da hilft meist eine Cortison salbe die aber Verschreibungpflichtig ist die kriegt man nur von einem Arzt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Ich bin mir zwar nicht sicher aber das sieht aus wie Neurothermitis das hab ich auch. Dagegen hilft Kordisoncreme. Bekommst du in der Apotheke.

Was möchtest Du wissen?