Rote Haut durch falsche Creme?

2 Antworten

Du wirst durch vorhergangene falsche Hautpflege einfach eine Allergie gehabt haben und die antibiotische Salbe kann noch zusätzliche Allergien hervorrufen. Das sollte sich nach Absetzen dieser verordneten Salbe eigentlich von selbst wieder geben. Mir ist nicht bekannt, dass antibiotische Salben einen Dauerschaden der Haut hinterlassen. Gönne Deiner Haut mal ein bißchen Ruhe und schau Dich dann nach einer Gesichtspflege ohne Konservierungsmittel und ohne Parfumstoffe um. Du kannst mal vorsichtig probieren, ob es Deiner Haut gut täte (erstmal nur auf der Stirn probieren), wenn Du eine feuchte Maske mit Heilerde aufträgst.

http://www.luvos.de/Gebrauchsinformationen/Aeusserliche-Anwendung

lg Lilo

Du warst doch bei 2 anderen Ärzten, was haben die denn zu dieser Salbe gesagt?

Naja die meinten halt, das wär ne Creme die auch selber ein brennen verursachen kann. Ich soll sie aber nicht mehr nehmen. Gestern den Tag über hat die Haut auch nicht mehr gebrannt. Doch seit dem Aufstehen brennt die Haut wieder unglaublich. Und ist rot. Wenn ich die Nase anfasse brennt sie noch mehr. Mich ärgert das einfach so, weil ich eigentlich keine wirklichen Probleme mit meiner Haut hatte, bis ich letzte Woche bei diesem Arzt war. Mir ging es viel mehr um Allergien als ich bei ihm war.

0

Ist Creme mit Urea auch für gesunde Haut zu empfehlen?

Eine Freundin hat vom Hautarzt wegen ihrer Neurodermitis eine Creme aus der Apotheke mit dem Wirkstoff UREA empfohlen bekommen. Ich habe sie bei ihr vor kutzem mal ausprobiert und die Haut ist super weich danach. Aber eigentlich ist sie eben speziell für extrem trockene Haut und die habe ich nicht. Kann ich sie trotzdem verwenden oder besser nicht?

...zur Frage

Woher kommen die Rötungen im Gesicht?

Hallo zusammen,

Ich bin 17 Jahre alt und habe rote Wangen es stört mich extrem ich war auch schon beim Hautarzt er hat ein test gemacht und es wurde festgestellt das es nichts ist keine Rosacea usw. aber diese rötungen hatte ich vor einem jahr nicht könnt ihr mir vlt weiterhelfen was die Ursache ist es ist immer rötlich an den wangen und manchmal auch ein wenig schuppig es stört mich sehr extrem.
Ich freue mich auf eure antworten

...zur Frage

Antibiotika gegen Pickel vom Hautarzt verschrieben?

Hi. Ich war vor ca. 5 Tagen beim Hautarzt, da meine Haut ( die eigentlich immer rein war ,auch schon während der Pubertät!!) so schlecht geworden ist. Er hat mir Tabletten (Kapseln)namens UDIMA 50mg (Antibiotikum) eine antibiotische, alkoholische Flüssigkeit für abends und eine antibiotische Creme für morgens verschrieben ( musste beides in der Apotheke erst gemischt werden). Meine Frage ist nun, ob das denn wirklich hilft, ich finde Antibiotikum schon krass, da ich keine heftige Akne habe.. Wer hat Erfahrungen und hat es langfristig geholfen? denn es sind nur 20 kapseln (2 mal am Tag einnehmen) und die flüssigkeit soll man nur 2 wochen lang nehmen.. und ich soll erst inn einem Monat wieder zum arzt.. btw. ich benutze zur normalen Reinigung Zeug La roche posay effaclar waschgel & Gesichtswasser :)

lg und danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?