Rote Haarfarbe wie überdecken?

1 Antwort

Entweder du nimmst eine blondierung und färbst dann eine hellere farbe drüber als die ausgangshaarfarbe oder du nimmst ein reines aschiges braun gibt's von loreal sublime mousse allerdings kann es sein dass du dann noch einmal färben musst weil rot sehr hartnäckig ist

Dunkle Haut Helle Haare?

Ich habe eine Gebräunte Haut, also Dunkle Haut. Ich hatte mir dann ombre gefärbt (im ganzen Haar) also sah es aus wie Kupfer-Braun. Heute habe ich mir von Syoss die Haarfarbe 'Dunkelblond' geholt,aber es würde Schocko/Haselnuss-Braun. Ich finde ich wirke irgendwie heller dadurch, stimmt das wirklich das bei Dunkler haut man lieber eine dunklere Haarfarbe als die Haut nehmen sollte, damit man Heller wirkt? (denn ich will heller wirken)

...zur Frage

Rote Haare färben, jemand Erfahrung?

Hey. Ich habe vor mir meine Haare zu färben doch ich bin mir nicht sicher ob dass was aussehen würde..

Zu mir:

Ich habe lange hellbraune Haare, Hautfarbe ist nicht zu hell und nicht zu dunkel also ka :D und ich habe Braun-grüne Augen.

Hat jemand vielleicht schonmal mit roten Haaren Erfahrung gemacht? is ja schon i-wie krass dann die Veränderung ^^ Ich liebe einfach rot und würde es echt zu gerne mal ausprobieren, hab aber Angst, dass das i-wie 0 passt oder ich weiß auch net ob eher nen dunkleres rot oder heller. ich tendere ja eher zu nem dunkleren Ton aber ja.

...zur Frage

Erfahrungen mit der "Elumen" Haarfarbe? Oder andere Empfehlungen für ein Intensives Rot?

Guten "Abend" liebe Cummunity Mitglieder (:

Ich hole jetzt einfach mal etwas weiter aus.. dür die, denen die Vorgeschichte egal ist, lest einfach meine Frage im Unteren Absatz.

Vor 2 bis 3 Monaten habe ich mich entschieden von blonden Strähnen, auf etwas dunkles umzusteigen. Darum habe ich mir eine Tönung in der Farbe "dunkle Kirsche" gekauft.. Es hat mir dann so gut gefallen, dass ich mir die gleiche Farbe von Syoss gekauft habe. Am Anfang hat mir die Farbe wirklich super gefallen. Leider musste ich feststellen, dass sich die Farbe sehr schnell heraus wäscht, sodass das Endergebnis um einiges heller ist. Da mir die Farbe sowieso nicht mehr knallig genug war, weil ich mit der Zeit immer mutiger wurde habe ich mir vor ca. 2 Wochen nochmals die Haare in einem hellerem Rotton gefärbt, ohne sie vorher zu blondieren. Leider war mir die Haarfarbe wieder viel zu dunkel (was ohne blondieren ja eigl vorher zu sehen war) und jetzt nach 2 Wochen, sehen sie genau so aus, wie nach dem 1. Färben. Da sich die Handelsüblichen Haarfarben von Real, DM etc. sich zu schnell heraus wäscht, habe ich mich im Internet nach anderen Farben erkundigt.

Jetzt zum eigendlichen Thema:

Heute habe ich dann von "Elumen" erfahren und mich schlau gelesen. Leider hört man sehr viel Verschiedenes, aber hauptsächlich, dass die Farbe sehr langlebig für einen Rot Ton ist (nachfärben nach ca. 2-4 monaten) Allerdings heißt es auch, dass man es lieber von "Profis" machen lassen sollte, da die Haarfarbe nicht unbedingt an die Kopfhaut gelangen soll.

Wie sind eure Erfahrungen mit Elumen? Wenn würde ich gerne die Farbe " RR@all " ausprobieren.

Oder kennt ihr villt andere gute und langlebigen Haarfarben?

Das Thema macht mich im Moment wirklich fertig und deswegen würde ich mich über viele Antworten freuen.

Ich häng einfach mal ein Bild mit dran, mit meiner Wunsch Haarfarbe (:

Liebe Grüße und schonmal vielen Dank im Vorraus (:

...zur Frage

Einwirkzeit der Haarfarbe verkürzen?

Hey. :)

Also erstmal, ich hab blonde haare, aber ich hatte sie mal braun gefaerbt (ist fast rausgewachsen). Jetzt sind emine Haare an den Spitzen noch etwas dunkler. In der Mitte sind meine Haare zwar blond, aber etwas heller als meine Naturhaarfarbe, weil's vom Sommer ziemlich ausgeblichen ist.

Jetzt habe ich mir von Garnier die Nutrisse Creme in Mittelblond gekauft. Das entspricht ungefaehr meiner Naturhaarfarbe. Aber wahrscheinlich werden meine Haare dann ein bisschen heller(?). Naja und da steht halt man soll sie 25 Minuten einwirken lassen.

Ich will jetzt aber nicht, dass meine Haare irgendwie heller werden, sondern alles soll nur ungefaehr "ausgeglichen" sein. Also einheitlich.

Eine Freundin hat sich ihre Haare damit gefaerbt gehabt und ihre Haare wurden einen ganzen Ton heller, also man hat es wirklich erkannt.

Wenn ich die Farbe jetzt nur 15min einwirken lasse, kann es sein, dass meine Haare dann nicht ganz so viel heller werden?

Hat da irgendjemand Erfahrung mit? :D Also es handelt sich nicht um eine Blondierung! Es ist Farbe!

Danke schonmal. :) <3

...zur Frage

Haare schokobraun tönen ohne rotstich?

Hallo ich habe mir vor 4-5 wochen meine haare mit einer intensivtönung (schokobraun) getönt. Oben am ansatz habe ich ganz normal angefangen wie es auf der anleitung stand. Jedoch sind sie oben rot geworden😑( jetzt sieht man nichts mehr) . Jetzt möchte ich das ganze nochmal probieren mit der selben farbe aber ohne ROTSTICH . Was kann ich tun das kein rot rauskommt. P.s die tönung ist von movida(garnier) und meine haare sind normal dunkelblond

...zur Frage

haare tönen kastanien braun oder schoko

Hi leute ich bin 12 und habe so hellbraune Haare würde sie mir gerne braun tönen und habe mir gedacht schokobraun oder Kastanien braun?danke schon mal im voraus (Foto ist unten)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?