Rote Haare ohne das die kaputt gehen?

1 Antwort

Haarfarben sind primär Haarfarben und wenn Du ständig selbst färbst, blondierst, dann wieder färbst und wieder blondierst, dann ist es beinahe egal, welche Haarfarben Du verwendest . . . je nach Häufigkeit und Zeit dazwischen, mögen Dich Deine Haare einfach irgendwann mal nicht mehr.

Auch wenn es Haarfarben ohne Ammoniak, etc. gibt  ... um die Farbe haltbar IN die Haare zu bekommen, müssen die Haare beschädigt werden ... ansonsten wären es z.B. Tönungen.

Für ein schöneres, gepflegteres Haargefühl (und auch Aussehen) nach einer Färbung/Blondierung wurde z.B. der Wirkstoff Olaplex erfunden, der einer Farbbehandlung im entsprechend richtigen Verhältnis beigemischt wird.

Logischerweise handelt es sich auch hierbei um pure Chemie, aber das Haar wirkt danach meist noch geschmeidiger und besser als in ungefärbtem Zustand.

Würde eine Haarfarbe die Haare wirklich "schonen" wollen, dürfte sie die Haare während der Färbung nicht beschädigen ... aber dann ist es eben auch keine Haarfarbe.

Eine der besten Lösungen war schon immer, sich bei der Fachkraft seines Vertrauens sowohl die Ratschläge, als auch die Anleitung und eben auch die profesionelle Haarfarbe mitgeben zu lassen, wenn man sich die Farbbehandlung beim Friseur nicht leisten will oder kann.

Bei einer Farbbehandlung inkl. Olaplex sieht das allerdings so aus, dass kein Friseur einer Kunden den eigentlichen Wirkstoff (Olaplex Nr. 1) oder die Nachbehandlung (Olaplex Nr. 2) in Portionen abgefpllt mit nach Hause geben würde, denn auf die Anwedung muss man geschult sein  .... und diese Schulung basiert wiederum auf den Grundlagen der Farbbehandlungen, die Friseure in der Ausbildung lernen. 

von rot auf blond

gibt es eine möglichkeit,von rot auf blond umzufärben? ich hab eigentlich blonde haare,färbe sie mir aber seit ca. 2 jahren rot mit henna. Wenn ich mir das rot auswachsen lassen würde,dann hätte ich im herbst wieder meine farbe zurück? ideen?

...zur Frage

Haare von blond auf rot färben, geht das, Erfahrungen?

Guten Abend!
Ich war vor 2 Wochen beim Friseur und wollte meine blonden Haare rot färben. Ohne mein Wissen wurde mir dann aber eine Tönung reingemacht. 2-3 Haarwäschen später habe ich dann bemerkt, dass mein Haar wieder deutlich blasser wird (klar ein bisschen ist normal aber ein paar Tage später war ich quasi wieder kompletz blond) & beim Friseur angerufen. Dort wurde mir dann erzählt, dass es nicht möglich ist blonden Haare dauerhaft rot zu färben (bzw generell zu färben).
Ich habe mich aber beschwert (hatte ja eindeutig nach einer Färbung gefragt) und vor 2 Tagen einen neuen Termin bekommen.
Dort wurden mir die Haare dann erneut getönt nachdem mir 2 Friseure versichert haben, dass diese Tönung in ein paar Wochen zwar auch wieder veschwinden wird, eine Färbung aber noch einmal schneller rausgehen würde. Ich habe die Haare also noch einmal gratis getönt bekommen ...
Jetzt wäscht sich die Farbe allerdings schon wieder raus und deshalb meine Frage: Stimmt es, dass man blonde Haare nicht färben kann? Ich dachte immer manche Leute färben sich die Haare extra vorher blond, um ein besseres Ergebnis zu bekommen. Hat vielleicht jemand Erfahrungen? Ich würde meine Haare gerne mal länger als 4 Tage rot haben.

...zur Frage

Färbt Elumen auch dunkles Haar?

Hallo ihr Lieben :) Habe seid Jahren rote Haare und überlege jetzt auf Elumen umzusteigen um meine Haare zu schonen.

Meine Frage : Habe dunkel braunes Haar und frage mich ob das rot da wirkt. Es ist absolut klar das das nicht so hell wird wie auf hellem Haar , aber nimmt das Haar die Farbe überhaupt an? Nicht wie bei Directions o.Ä.?

...zur Frage

rote haare welche farbe ist das

muss ich sieh vorher blond färben und welche haarfarbe ist das

...zur Frage

Mit Magma wurden meine Haare statt blond rot, kann man das mit Blondierung aufheben?

Also, wie oben schon gelesen, hatte ich im Oktober einen Haarunfall. Meine Friseurin hat mir Magma in die Haare gemacht und die Farbe wahrscheinlich zu lange einwirken lassen, denn ich habe gelesen,dass man Magma für Blondtöne max. 30 Minuten einwirken lassen darf und für Rottöne +30 Minuten. Musste dann gezwungenermaßen meine Haare wieder Braun färben. Ich habe mir Freitag die Haare schneiden und Blondieren lassen und bin auf das Ergebnis gekommen, auf das ich kommen wollte. Nur sind an den Stellen, an denen ich Magma draufhatte, die Haare wieder Rot/Orange. Kann ich diesen Ton mit Blondieren überfärben oder bleibt dieser Ton drin?

...zur Frage

von braun - rot zu Wasserstoffblond färben!:)

Hallo :)

Ich bin 13 (bald 14) und hab mir vor 8 Monaten rote Haare anfärben lassen.Nun war ich beim Friseur und er färbte mir die Haare braun,damit die roten Farbpigmente im Haar etwas verfliegen.Ich hab ihm gesagt das ich blonde Haare habe,aber nicht ganz genau welches blond ich möchte..er hat einfach angefangen mir braun rein zu machen.Jetzt habe ich braune Haare mit einem rot Stich ..man kann es bei der Sonne sehr genau sehen das noch rote Haare mit vorhanden sind. ..Sooo ..aufjedenfall .. Glaubt ihr,er kann mir von denen Haaren das Wasserstoffblond färben? ^^ Er hat mir das so erklärt das er nach 4 Wochen mit dann erstmal blonde Strähnen machen wird und dann mit ner blonen Töung durchgeht ..dann müsste das klappen oder?^^

Vielen dank!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?