Rote, große, pochende Blase an Fußsohle?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du schriebst dass Du auf dem Weg nach Hause warst. Irgendeiner in Deiner Wohngegend wird wohl ein Auto haben. Und was muss man im Auto haben? Richtig: Einen Verbandskasten. Und in selbigem sind auch Pflaster drin.

Ich vermute Deine Blase ist nicht ursprünglich durch den heißen Bürgersteig entstanden sondern bereits in Deinen Ballerinas. Denn wäre der wirklich so heiß gewesen dass Du Dir dadurch Blasen geholt hättest wärst Du nicht nach Hause gegangen sondern wohl eher gesprintet.

Ich hoffe dass sich Deine Füße bereits etwas erholt haben und Du die Blase nicht aufgestochen hast. Es wird noch eine Weile dauern und dann wird sich die alte Haut von alleine lösen wenn sich darunter neue gebildet hat. Du musst nur dann dararauf achten wenn die Haut sich ablöst dass Du die Ränder vorsichtig mit z.B. einem Bimsstein abschleifst. Keinesfalls versuchen daran zu ziehen sonst reißt Du Dir gesunde Haut ab was dann sehr schmerzhaft werden könnte.

Nun wird es sich soweit abgekühlt und auch geregnet haben laufe mal barfuß durchs nasse Gras das wird eine Wohltat für Deine Füße sein.

Gute Besserung!
Tobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du vermutest das die Blase eine Folge von Verbrennung ist, dann auf jeden Fall kühlen. Außerdem mit klarem Wasser abspühlen, wenn du das nicht schon gemacht hast. Alternativ zu einem Pflaster könntest du dir Küchentücher und Klebeband oder einen Schaal besorgen?!

(und ich würde mich davor hüten die aufzustechen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?