Rote Bete frisch vom Bauern, wieviel würdet ihr pro Kg bezahlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sagen 1,50 pro Kilo ist gut. Pepperoni würde ich 100g Preis von 1.99 machen!

Ich würde vom Ladenpreis nichts abziehen bzw den selben Preis oder sogar höher bezahlen. Der Landwirt hat nämlich sehr wohl diverse Geschäftskosten. Dazu kommt noch die Arbeit für Lagerhaltung, Aufbereitung, evtl. Bewerbung des Produktes usw. und die Geschäftsräume. Von St. Bürokratius ganz zu schweigen. Ich finde einen höheren Preis sollten euch die Nahrungsmittel von uns Bauern direkt schon wert sein. Wir müssen auch von was leben. (außer unseren eigenen Produkten). Außerdem ist es regional und ihr könnt sehen wer das was wie Produziert hat! Und Ihr unterstützt damit die HEIMISCHE LANDWIRTSCHAFT :-))

an guadn (wie man in bayern so schön sagt)

Im Bioladen kosten das Kilo 1,99 Euro - beim Bauern, der die Geschäftskosten nicht zu tragen hat, würde ich von 1 Euro max. 1,50 Euro pro Kilo ausgehen

Hab grad extreme Zweifel wegen meiner figur... findet ihr das dick und auf wieviel kg würdet ihr das schätzen (1,65m)?

...zur Frage

Bafög, Erzeuger möchte nachzahlung nicht zahlen?

hallo,

ich habe anfang diesen monats nach langem warten mein entgültigen bescheid vom bafägamt bekommen, aus dem ersichtlich ist, wieviel mir das amt zahlt und wieviel mein erzeuger zahlen muss. aus dem geht hervor, dass er von 670€ rund 573€ zahlen muss. somit erhalte ich ca 97€ vom amt. meine eltern sind geschieden und meine mutter nicht unerhaltspflichtig, da sie schwer erkrankt ist und nicht arbeiten kann. der bewilligungszeitraum besteht von 09/15 bis august nächsten jahres. ich habe schon rückwirkend das geld vom bafögamt bekommen für september, oktober und november - folglich 3x97€ = 291€

nun zu meiner frage:

mein erzeuger ist nur bereit den monatlichen betrag von 573€ zu bezahlen und möchte die rückzahlung nicht zahlen, welche 1719€ betragen würde. kann ich das geld fordern, oder ist er nicht dazu verpflichtet die rückzahlung zu tätigen?

unterhaltspflichtig ist er.

danke im voraus für die antworten!

LG Momo

...zur Frage

wieviel würdet ihr für dieses bild bezahlen?

Ich hab ein wichtige Frage an euch, wieviel würdet ihr für das unten gezeigte Bild bezahlen es ist mit Mit Acryl-Farben auf Leinwand gemalt. Und ein Original "SD"? Bitte nur ernsthafte Antworten, Danke!

...zur Frage

Das spottbillige Huhn?

Lidl hatte mal wieder das "Wiesenhendl", da kann ich nicht widerstehen. Frisch, lecker gewürzt und bratfertig.

Während mein Hund mit mir den Gockel teilte, fragte ich mich, wieviel denn überhaupt noch jemand dran verdient....wenn ich mir selbst einen Hahn großziehe, bräuchte ich ja schon mal wesentlich mehr als 3, 59€ nur fürs Futter.

Aufzucht, Energie, Futter, Medikamente, Tierarzt, Schlachtung, Würzung, Verpackung, Vertrieb, Endhändler, Ladenpacht, Angestellte..

Ist denn das nicht unterm Strich ein Verlustgeschäft?

Wer verdient denn da was dran und wieviel pro Huhn? Z.B. der Erzeuger?

...zur Frage

wieviel kg nudeln für 17 personen?

wiviel kg nudeln würdet ihr für nudelsalat für 17 personen nehmen?

...zur Frage

Herringssalat...

Ich hatte ein Rezept das ich leider verbummelt habe ich weis noch ein paar Zutaten: Äpfel, Matjesfilet, Cremé Fresh und rote bete weis vllt jemand wo ich das Rezept finden kann =? Danke für antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?