rote augen was hilft?

5 Antworten

Das würde ich auf jeden Fall den Tierarzt anschauen lassen! Wenn du nämlich die falsche Entscheidung triffst, also glaubst, dass dein Pferd etwas anderes hat als du vermutet hattest, dann kann dadurch alles noch schlimmer werden!

ich würde auch ganz klar einen tierarzt holen. und warte nicht zu lange, ich kenne ein pferd das eine augenentzündung hatte und dadurch blind wurde weil die besis keine TA geholt haben . ;))

Wenn Du den Tierarzt draufschauen lässt, ist es wohl das beste. Die Augen meiner Stute tränen bei Wind immer und die Vor- und Stallbesitzerin meinte, als der TA gerade wegen einem anderen Pferd da war, ich solle es ihn doch mal anschauen lassen. Er hat uns eine Salbe gegeben und siehe da, es wurde besser :) Mehr als die Kosten für die Salbe (ca. 10€, wenn ich mich recht erinnere) hat es uns nicht gekostet.

Was möchtest Du wissen?