Rote Ampel Verstoß, jemand anderen B zahlen lassen?

2 Antworten

Nein man kann sich in Deutschland zum Glück nicht freikaufen, ausnahmen gibt es da nur wenn man aus wichtigen Beruflichen Gründen auf den Führerschein angewiesen ist, da solltest du dir allerdings einen Anwalt hinzuziehen da soetwas immer Einzelfallentscheidungen sind. Das man die Strafe auf jemand anderen abwälzt wäre eine falsche Verdächtigung (auch wenn dieser damit einverstanden ist) und wird mit Geldstrafe oder bis zu 5 Jahren Freiheitsstrafe bestraft.

Ampel bei schon länger als 1 Sekunde leuchtendem "Rot" überfahren 200 €  2 Punkte 1 Monat Fahrverbot  & je nach Tatbegehung Geldstrafe 

 Dann sollte das für dich gelten Führerscheinentzug und Freiheitsstrafe bis 5 Jahre gemäß § 315c StGB möglich 

dann ist die Arbeit auch weg den so einen will keiner mehr in der Firma haben den dann sind die 200/2/1 zu billig wen man sich da freikaufen will  .

Dann soll man die Arbeit verlieren .

Grundsätzlich ist zu sagen, dass ein Absehen vom Fahrverbot immer eine Bußgelderhöhung zur Folge hat.

Was bei Rote Ampel oder Alkohol nicht mehr in Frage kommt das sind zu schwere Straftaten .

Zwei grüne Plaketten gebrauchtwagen?

Hallo und guten Abend,

ich hatte mir vor ein paar Wochen ein Gebrauchtwagen gekauft,

Die alte Plakette ist noch nicht ab, weil es extrem schwierig ist sie zu entfernen.

Die neue Plakette also mit meinem Kennzeichen ist drangeklebt, das ging easy.

Als ich vor ein paar Tagen aus dem Parkplatz bzw dem Auto ausgestiegen bin, sprach mich eine Politesse an und sagte mir, das wäre ein Bußgeld bei zwei grünen Plaketten. Sie würde ein Auge zudrücken.

Stimmt das wirklich ?

Droht ein Bußgeld ?

...zur Frage

Wie ist die rechtliche Situation bei Handynutzung bzw. Nichtnutzung beim Autofahren?

Wie ist die rechtliche Situation bei Handynutzung bzw. Nichtnutzung beim Autofahren?

Jemand wird angerufen und geht mit seinem Auto zum Parkplatz zurück. Dann steigt er ins Auto ein und steckt seinen Schlüssel ins Zündschloss. Jetzt baut sich sein bluetooth auf und er telefoniert weiter über bluetooth und vergisst aber sein Handy aus der Hand zulegen. Er nutzt sein Handy nicht, sondern telefoniert mit der aufgebauten bluetooth Leitung über seine Autolautsprecher und nutzt auch sonst sein Handy beim Autofahren nicht. Dann startet er sein Fahrzeug und vergisst sein Handy aus der Hand zulegen. Bevor er das Handy weglegt beendet er sein Gespräch mit dem Einstellrad in der Mittelkonsole.

Er hat damit sein Handy beim Autofahren nicht genutzt. Wird er jetzt trotzdem bestraft weil er das Handy in der Hand gehalten hat, obwohl er es nicht genutzt hat? Wie ist die Rechtslage?

Der Wortlaut mit dem Paragraphen lautet im übrigen "Handynutzung" etc. Es heißt nicht, dass das bloße in der Hand halten bei Nichtnutzung strafbar ist. Es heißt wenn man ein elektronisches Gerät etc. aufnimmt oder in der Hand hält und nutzt...

Ist jetzt auch die Nichtnutzung beim in der Hand halten strafbar?

Wenn ja, weshalb macht man keinen Paragraphen der aussagt, dass ein bloßes in der Hand halten oder ein bloßes Aufnehmen eines elektrischen Kommunikationsmittels auch bei "Nichtnutzung" strafbar ist?

...zur Frage

Rote Ampel inkl. zu schnell geblitzt, und heute 30er geblitzt 10-15kmh zu schnell & Einspruch läuft aktuell wegen 60€ + 1pkt. Ich bin in der normalen Probezeit?

Liebe Community,

Ich wurde vor paar Tagen von einem Ampelblitzer erwischt gefühlt länger als 1Sek. + zu schnell evt. Heute auch noch 30er Zone gegen 22:30 uhr an so einer Schule. Das waren jedoch 10-15kmh gefühlt zu schnell. Ich habe aktuell ein Einspruch am laufen den ich für das unerlaubte parken eines Nicht zugelassenen Pkws vor meinem Grundstück halt bekommen habe. Also da ging es halt um 60€ und 1 Punkt. Was passiert jetzt ? ist mein Lappen sofort weg ? bitte ernste und wirklich auf Gesetzlicher Lage basierende Antworten. Keine Meinungen oder Aussagen aus der eigenen moralischen Sichtweise bitte !

Mfg

Marleh

Hilfreichste Antwort:

Antwort von AntonAntonsen :

Normalerweise stimme ich deinen Antworten grundsätzlich zu, aber hier muss ich mal kurz "eingreifen"

Zitat von SaniOnTheRoad:
,,Wird der Einspruch zu dem anderen Delikt abgelehnt, wären das zwei A-Verstöße - und damit ergeht zusätzlich die Empfehlung zur Teilnahme an einer   verkehrspsychologischen Beratung.´´

Wenn der Einspruch noch läuft, kann er noch kein Aufbauseminar absolviert haben. Der Beratungskurs wird aber erst bei einem Verstoß empfohlen, der nach dem Aufbauseminar begangen wurde. Je nach Ausgang des Einspruchs hat der Rotlichtverstoß daher entweder keine Probezeitmaßnahmen oder das Aufbauseminar mit PZV zur Folge.

Damit ist natürlich auch die Gefahr des Entzuges der FE beim nächsten A-Verstoß hinfällig (ungeachtet sonstiger Folgen außerhalb der Probezeitmaßnahmen).

...zur Frage

Wurde ich geblitzt, Ampelblitzer?

Hallo Zusammen,

wie der Titel schon sagt, bin ich mir nicht sicher ob ich bei einer Ampel geblitzt wurde. Ich bin mir recht sicher, dass ich über grün gefahren bin. Aber als ich in der Kreuzung war (bin sehr langsam wegen viel Verkehr gefahren) und bereits auf der gegenüberliegenden Straßenseite angekommen bin, ging der Blitzer plötzlich los. Da ich wie gesagt auf der gegenüberliegenden Seite der Kreuzung angekommen bin, war ich bereits quasi neben dem Blitzer. Ca. 2-3 Meter davor. Ich war auf jedenfalls der letzte der drüber gefahren ist. Nach dem Blitzen habe ich sofort in den Rückspiegel geblickt und gesehen, dass dort ein Auto an der Kreuzung bereits stand. Ich vermute daher, dass derjenige der dort bereits stand, die Haltelinie berührt hat und dadurch der Blitzer ausgelöst wurde. Könnt ihr meine Vermutung bestätigen, oder liege ich falsch?

...zur Frage

Ich habe eine gerade auf Rot geschaltete Ampel überfahren?

Hallo, ich bin vorhin über eine Ampel gefahren als sie gerade rot wurde. Sie ging von grün auf gelb und der Bremsweg(50km/h) schien mir zu lange so dass ich dachte es wäre besser noch bei gelb über die Ampel zu fahren, außerdem fuhr mir der nachfolgende Wagen ziemlich auf. Sie wurde dann aber rot, in dem Moment als ich drunter fuhr.Ich habe kein blitzen bemerkt, was aber nichts heißen muss soweit ich weiß.Mit was muss ich denn rechnen falls ein Brief kommt und wie hoch ist die Chance dass überhaupt einer kommt?Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Unangeschnallt geblitzt worden. Was kommt auf mich zu?

Wurde unangeschnallt geblitzt, bin jedoch noch ein paar Monate in der Probezeit. Bin mir nicht ganz sicher was auf mich zu kommt. Laut Google kommt höchstens eine Geldstrafe auf mich zu. Kann mir da jemand genauere Angaben dazu geben? (Wurde mit unter 20kmh geblitzt)

Will nur wissen ob ich Punkte kriegen könnte bzw. etwas anderes als ein Bußgeld auf mich zukommt.

Mir ist bewusst das man sich anschnallt bevor man losfährt.

Schonmal velen Dank für die Antworte

MfG Kai

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?