Rote Ampel überfahren.... Teures Passfoto :-((

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke mal die Ablenkung durch das Navi zählt nicht, steht ja auch immer bei den Navis bei.

Das Fahrverbot kann man unter Umständen umgehen, wenn man beruflich unbedingt auf das Auto angewiesen ist. Das führt dann allerdings zu einer höheren Geldbuße.

Ob das in deinem Fall möglich ist kann ich aber nicht sagen.

Jep. die Blendung durch die Sonne könnte sie vortragen = evtl. Augenblicksversagen.

Und noch als Anmerkung für die Fragestellerin: keinesfalls die Ablenkung durch das Navi erwähnen! Denn das würde mit Sicherheit zum Eigentor!

Und wenns der erste Verstoß war, kann sie das Fahrverbot in den Urlaub legen. ;)

0

soweit ich weiss ein monat laufen. innerhalb von einer bestimmten zeitraum, ich glaube ein halbes jahr musst du dann den führerschein für vier wochen abgeben.

alternativ kann man das fahrverbot in eine geldstrafe umwandlen, allerdisng ist das nicht billig

Erzähl mal, was daraus geworden ist.

NOCH nichts ;-)) Warte noch immer zitternd auf Post... Sobald ich was weiß, berichte ich natürlich :-)

0

http://www.kfz.net/bussgeldkatalog/ampel/

da lese ich nur was von 90 euro, 3 punkte, aber kein fahrverbot. ;D

hast ja nur eine rote ampel überfahren, ohne dass ein unfall passierte. ;D also warte mal ab, was die schreiben. ;D

0

unter 1 Sekunde kein Fahrverbot ;-))

Ehrlich gesagt, kann ich gar nicht einschätzen obs nun mehr oder weniger als eine Sekunde war. Hätt ich wenigstens mal 50 km/h gefahren, dann wär ich sicher noch problemlos drüber ... ufff ... Aber danke für die Antwort !!

0
@Schmusemaus357

ist passiert, kann man nicht ändern. warte mal ab, was die schreiben, ich denke, es wird nicht so schlimm werden. wenn es nur die 90 € sind, bezahle und fertig. ;D

0
@MercedesPaolo

Ich wäre überaus erfreut, wenn es tatsächlich unter einer Sekunde war. Aber bei meinem Glück war es knapp drüber. Ist halt schwer zu schätzen, wenn man die Ampelfarbe erst kurz vorher umspringen sieht wegen der Blendung und es für ne Bremsung dann auch nicht mehr reicht :-)))

Augenblickversagen habe ich eben gelesen ? Wäre darüber vllt noch was zu machen ? Ich werd hier langsam kreativ lach

0
@Schmusemaus357

das mit der blendung würde ich allerdings sagen.

Rote Ampel überfahren Als Fahrzeugführer in anderen als den Fällen des Rechtsabbiegens mit Grünpfeil rotes Wechsellichtzeichen oder rotes Dauerlichtzeichen nicht befolgt.

da steht nichts von sekunde. mach dir nicht so viel stress. die schreiben dich in ein paar tagen/wochen an und dann siehst du ja, was sache ist. meines erachtens 90 tacken und 3 points. ;D

0
@MercedesPaolo

Steht da als vierter Punkt :-)

Ach, ich bin gespannt, wann mein Foto dann kommt... Und da ich ja zum Glück versichert bin, kann ich ja mal wenigstens dann telefonisch einen Anwalt fragen, ob da noch was zu retten ist.

Ärgert mich dennoch wahnsinnig, weil ich ja ganz genau weiß, dass da ein Rotlichtblitzer steht und ich den echt nie absichtlich überfahren hätte.

Passiert ist eben passiert :-)) Weißt du wo die Fotos landen ? Beim Ordnungsamt oder direkt im Regierungspräsidium ?

0
@Schmusemaus357

nee, sorry, keine ahnung.

wenn einer fragt sagst du einfach: ein zartes grün war noch zu erkennen. ;DDD

0

Was möchtest Du wissen?