Rote Ampel überfahren =glück gehabt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Rotlichtverstoß wird in der Regel durch einen "Ampelblitzer" nachgewiesen.

Wenn es dort keinen gab dann wäre noch der Nachweis anhand von zeugen möglich. Das muss kein Polizist sein der einen Rotlichtverstoß beobachtet und zur Anzeige bringt, das kann auch jeder Andere der das beobachtet hat.

Viele Ampeln haben Sensoren die das aufzeichnen.

Man kann trotzdem zur Rechenschaft gezogen werden. In Großstädten hat fast jede Ampel einen Sensor.

Crack 10.07.2011, 09:55

Was soll das denn bitte für ein Sensor sein?

0

Es gibt Bliter für Leute die über rote Ampeln fahren. Falls du nicht geblitzt wurden bist und dich die Polizei nicht gesehen hat kann dir nichts passieren.

Das nächste mal aufpassen !

MfG

Nickelback93

Was möchtest Du wissen?