Rote Ampel überfahren erlaubt?

17 Antworten

Aus der österreichen StVO:

(5) Rotes Licht gilt als Zeichen für „Halt“. Bei diesem Zeichen haben
die Lenker von Fahrzeugen unbeschadet der Bestimmungen des Abs. 7 und des § 53 Z 10a an den im Abs. 1 bezeichneten Stellen anzuhalten.

Das Kind soll dir bitte erklären, wo genau hier geschrieben steht, dass gefahren werden darf.

Hab selbst schon gesagt, dass ich den Gesetzestext bzw. die Verordnung sehen will 😉

0

Hallo,

vielleicht ist das irgendwo in orientalischen Ländern so, wo ehh gefahren wird wie man will,aber in Europa ist eine Rote Ampel ein absolutes Haltegebot.

Aufgehoben kann es nur durch Polizeibeamte werden,denn deren Weisungen gehen allen anderen Verkehrszeichen vor.

Oder durch Verkehrseinrichtungen wie das Schild grüner Pfeil    (Abbiegen in Pfeilrichtung auch bei roter Ampel erlaubt unter Vorsicht und Anhalten kurz).

Oder durch Handwerker in Warnkleidung mit einer Rot-weiß-roten Signalflagge,weil die Ampel-Anlage gestört ist.

Das Schild "grüner Pfeil" gibt es bei uns ins Österreich nicht und funktioniert die Ampelanlage nicht, gelten die dort angebrachten Verkehrszeichen.

1

Hast du die Fahrerlaubnis? Dann musst du das wissen. Hat dein Freund die Fahrerlaubnis? Wenn ja dann erzählt er dir entweder bewusst Blödsinn oder er ist einer von den gefährlichen Verkehrsdeppen die sich die Regeln so machen wie sie wollen. Wenn er keine hat ignoriere ihn einfach diesbezüglich

Wir haben beide den Führerschein - ich habs ihm schon versucht auszureden, das bringt nichts.

Angeblich hat er den Blödsinn sogar von einem Polizisten.
Ich weiß schon, dass das Schwachsinn ist - wollte aber generell einfach nur in Erfahrung bringen, ob jemand ev. was ähnliches gehört hätte.

Irgendwie will ich ihn davon überzeugen, nicht dass er noch auf dumme Gedanken kommt ;D

1

Zeugnisverweigerung bei Roter Ampel

Ein Familienmitglied ist über eine rote Ampel gefahren und geblitzt worden. Welche Folgen hat es, wenn ich als Halter die Aussage verweigere?

...zur Frage

wer haftet bei ordnungswidrigkeit ampellicht übersehen?

hi,

bei ordnungswidrigkeiten wie geschwindigkeitsüberschreitungen wird der fahrzeughalter angeschrieben, das habe ich schon so erlebt. ( mein freund nutzt das auto, ich bin der halter). wie ist es aber wenn das rotlicht der ampel übersehen wurde, bzw falsch eingeschätzt wurde ( weiss nicht ob etwas über einer sekunde oder darunter etc. wir waren mit 50 kmh unterwegs, keinbleifuss etc, undda ist es passiert).

ist es dann noch eine straftat? ich weiss die strafen sind hoch, aber möchte keinen kompletten führerscheinentzug etc. und die eigentliche frage:

mein freund ist gefahren, ich war beifahrer.ich werde als halter auch in diesem vergehen angeschrieben, oder? und kann ich mich nicht mal wehren, bzw sagen das ich gar nicht gefahren bin? wird alles nun mir zu last getragen, oder kann bzw darf ich mich äussern das ich es gar nicht war? möchte nicht unbedingt punkte kassieren.....

danke und lg

...zur Frage

Rotlicht überfahren

Hallo ich bin neulenker und habe in Zürich (Schweiz) eine rote Ampel überfahren. Nun ist meine Frage ob bei neulenker der Ausweis entzogen wird oder ein normales Bußgeld von 250 fr verschrieben werden.

...zur Frage

Auffahrunfall, unnötig gebremst, wer hat Schuld?

Ich bin an der Ampel jemand rein gefahren. Die Fahrerin des Autos vor mir fuhr bei gelber Ampel konstant weiter, hat dann aber eine plötzliche Vollbremsung durchgeführt und ich konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und bin leicht aufgefahren (Landstraße 70kmh). Hinter mir der Motorrad Fahrer gab mir seine Nummer, um ihn als Zeugen zu nennen, weil er ebenfalls der Meinung ist, dass die Frau, völlig unnötig gebremst hat und es gefährlich war. Die Vollbremsung war völlig unnötig, da die Ampel noch für mindestens 2-3 Sekunden auf gelb war, als ich aufgefahren bin. Die Frau wollte dann, dass ich einen Zettel unterschreibe, wo drauf stand, dass es meine Schuld gewesen sei. Diesen habe ich nicht unterschrieben und wir sind dann nach weiterer Diskussion weiter gefahren. Haben vorher noch unsere Daten ausgetauscht, aber noch keine Versicherungsdaten.

Ist es nun wirklich meine Schuld? Klar, ich bin aufgefahren, aber es war ja sehr unnötig von der Frau und damit hätten bestimmt die wenigsten gerechnet, dass sie jetzt so auf die bremse geht..

...zur Frage

Bin Fahranfängerin und bin über eine Rote Ampel gefahren und dabei die Geschwindigkeit von 10kmh überschritte. Was hat das für folgen und was kostet es etwa?

Wurde Geblitzt.19.OHIG,37 Abs.2.49 StVO,24StVG,132 Bkat. 3 Abs.49 StVO.24 StVG. 11.3.1 BKat

...zur Frage

Mein Bruder ist mit meinem Auto über eine rote Ampel gefahren

nun steht im Anfrage Bogen mit Foto der Stadt Leipzig diese Paragraphen § 37 Abs. 2, § 49 StVO; § 24 StVG; 132 BKat Missachtung Rotlicht der Lichtanlage. Wenn ich nun als Schwester meine Aussage verweigere und nicht mitteile wer gefahren ist muss ich dann zahlen und verliere meinen FS oder bekomme die Punkte ?

Oder ist es eher wahrscheinlich das man mir ein Fahrtenbuch aufhalst.? Oder muss der Halter nach neuem Rechts sowieso zahlen, wenn er nicht sagt wer es war? Denn das Foto ist gut und zeigt einen Mann. daran haben die eben bemerkt das ich als Halter und Frau es nicht sein kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?